EUR/GBP (Intraday) - Runter zu den GBP-News?


  1. #1
    Christian Kämmerer

    EUR/GBP (Intraday) - Runter zu den GBP-News?

    Einleitung:
    Der EUR/GBP hat heute erneut die Chance mit oder gegen die statistischen Rahmendaten zu laufen. Unlängst ein wenig launisch in dieser Beziehung, könnten gerade die heute um 10:30 Uhr anstehenden Daten aus dem vereinigten Königreich für schwungvolle Impulse sorgen.

    Der Wochentag zeigt sich bereits mit 45% positiver Schlusspreise leicht bärisch, obgleich hier der Donnerstag mit „nur“ 38% ganz klar die Bärenkeule auf Sicht der letzten 52 Handelswochen sowie generell während der vergangenen 14 Jahre mit 46% bereithält. Was meinen Sie zum Ausgang? Schauen Sie doch einfach mal hier im Guidants-FX-Live-Stream vorbei und diskutieren Sie munter.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nihc6wyy.jpg 
Hits:	1 
Größe:	124,0 KB 
ID:	1880

    Forex-Bull-Stats

    Tendenz:
    Die Spannung steigt und stets vor den News herrscht Anspannung mit impulsiven Moves vor/ab 10:30 Uhr. Auf den Chart bezogen tut sich das Pair am Widerstand um 0,7856 GBP etwas schwer und mitsamt kurzfristigem Abwärtstrend könnte es vom aktuellen Niveau bereits wieder abwärts gehen. Preise unter 0,7847 GBP wären jedenfalls als Einladung eines Test der Unterstützung bei 0,7820 GBP anzusehen. Die Rahmendaten zur Fuzzy-/Vektor-Logik sind wie folgt. Gleich zwei Pattern mit dem Ziel für Notierungen in Richtung 0,7820 GBP. Das stärkste Pattern tauchte dabei während der vergangenen 14 Jahre 195x auf und führte in 62,60% der Fälle zum Erfolg. Der Tagesverlust beziffert sich auf -0,36%. Das zweite schlägt gar mit einer Erfolgsquote von 79,10% auf.

    Ein Ausbruch über 0,7870 GBP relativiert hingegen die bärischen Aussichten und stattdessen dürfte sich der generelle Erholungsimpuls weiter bis über 0,7900 GBP fortsetzen können.

    Handeln auch Sie den EUR/GBP und weitere über 60 Währungspaare mit extrem engen Spreads, niedrigen Tradingskosten, voller Anonymität sowie voller Transparenz (MiFID konformer Pre- & Post-Trade Transparenz) beim kundenfreundlichen „Just Fair and Direct“ Broker – JFD Brokers – zur Website einfach hier klicken.

    Bei mehr Interesse an Technischer Analyse und dem Trading, so besuchen Sie doch einfach unsere kostenlosen Webinare – zur Übersicht hier klicken!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9duyteju.jpg 
Hits:	1 
Größe:	102,9 KB 
ID:	1881

    H1-Chart - Created Using MT4-JFD-Brokers & ForexBull

    Christian Kämmerer
    Head of Research & Analysis JFD Brokers Germany
    JFD Brokers – Just FAIR and DIRECT
    www.jfdbrokers.com

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	czoqm6yg.png 
Hits:	5 
Größe:	35,4 KB 
ID:	1882

    ÜBER JFD BROKERS:

    WER WIR SIND:
    JFD Brokers ist eine einzigartige Mischung aus herausragenden Finanzmarktanalysten und erfahrenen Brokerage-Profis, welche einen revolutionären, zukunftsorientierten Ansatz bei der Entwicklung von Online- Trading Technologien und Lösungen beschreitet. Unser Angebot umfasst Margin Trading, Vermögensverwaltung, HFT & quantitative Systeme, physische Devisen (FX) Zahlungen, Prime und IT-Lösungen und ist perfekt auf erfahrene Privatinvestoren und institutionelle Partner zugeschnitten.

    WAS WIR MACHEN:
    Wir sind der einzige Retail-Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 9 Anlageklassen (mit mehr als 800 Finanzinstrumenten) innerhalb einer einzigen Handelsplattform, mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen STP/DMA Ausführungsart bietet. Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100% DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

    RISK-DISCLAIMER:
    JFD Brokers bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. JFD Brokers haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von JFD Brokers zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.
    Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. JFD Brokers untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.
    FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie mehr verlieren können als Ihre ursprüngliche Einzahlung. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.
    Disclaimer: https://www.jfdbrokers.com/legal-inf...formation.html

  2. #2
    sepa
    Interessante Analyse, danke dafür.

  3. #3
    Christian Kämmerer


    Danke, wenngleich der eigentliche Move ausblieb

Ähnliche Themen zu EUR/GBP (Intraday) - Runter zu den GBP-News?


  1. News traden - Newstrading: Guten Abend, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Forex Signalanbieter, der News tradet. Bei Zulutrade bin ich bis jetzt allerdings...



  2. USD/CAD (Intraday) und der Blick in die Kristallkugel vor den heutigen News: Einleitung: Am heutigen Freitag stehen um 14:30 Uhr wieder News aus Kanada auf der Agenda. Eine erhöhte Volatilitätszunahme zu dieser Zeit ist...



  3. Forex news: "The stock market today is slowly getting attention and investing usually means getting into a market and holding on to it for a considerable period."



  4. Verdrehte FOREX News???: Der Euro hatte gegenüber dem Pfund am Freitag den 06.07.12 nur positive News warum stieg er nicht???:confused: :mad: Deute ich die News im...



  5. Forex News Trading: Forex und Wirtschaftsnews haben ja meist einen sehr großen Einfluss auf das Kursgeschehen der einzelnen Forex Währungspaare. Nun frage ich mich, ob...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum: