Einleitung:
Am gestrigen Tag vollzog der USD/CHF den Ausbruch aus dem Abwärtstrend seit dem Sommerhoch bei 0,9455 CHF. Heute konnte dabei zwar ein neues Zwischenhoch ausgebildet werden, doch zögert das Währungspaar derzeit mit einer Fortsetzung des Aufwertungsprozesses.

Interessant ist zudem die Tatsache, dass sich auch der EUR/USD* an einer Schaltstelle befindet, wie der jüngste Post im Guidants-Stream zum EUR/USD – hier klicken – veranschaulicht. Die Korrelation dieser beiden Währungspaare ist überdies stark negativ, so dass diese jeweils in unterschiedliche Richtungen tendieren, wie dies z.B. nachfolgende Grafik inkl. Korrelation der letzten sechs Monate (-0,99) eindrucksvoll verdeutlicht.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	p5lq488w.jpg 
Hits:	1 
Größe:	78,8 KB 
ID:	1264

Created Using Guidants & ForexBull Stats

Tendenz:
Unter singulärer Betrachtung der Charttechnik, ist mit Blick auf den nachfolgenden Tageschart, beinahe der Weg ohne große Hürden bis zum Niveau bei 0,9250 CHF frei. Einzig ein Anstieg über 0,9126 CHF scheint dafür nötig. Oberhalb von 0,9250 könnte es dann sogar weiter aufwärts bis in den Bereich von 0,9380 CHF gehen. Dies würde wiederum für den EUR/USD eine Abwärtsbewegung bis rund 1,3300 USD bedeuten. Doch sollte man den heute noch anstehenden FED-Event um 20:00 Uhr abwarten, um tatsächlich dieses Long-Szenario zu präferieren. Denn bekanntlich ist ja nichts wie es scheint.

Kritisch, wenn nicht sogar höchst bärisch, wären hingegen Rücksetzer unter die erst gestern durchbrochene Abwärtstrendlinie anzusehen. Preise unter 0,9030 CHF würden daher zu einer neuerlichen Abwertung bis 0,8927 und tiefer bis unter 0,8800 CHF einladen.

Bei mehr Interesse an Technischer Analyse und dem Trading, so besuchen Sie doch einfach unsere kostenlosen Webinare – zur Übersicht hier klicken! Beim nächsten Termin am 17. Januar mit den Heikin-Ashi-Kerzen im Detail.

Überdies verzeichnete JFD BROKERS einen neuen Rekord! Der wöchentliche Spread-Durchschnitt bei EUR/USD erreichte während der London-Sessions (02.12. bis 06.12.) ein historisches Tief von nur 0,04 Pips! Überzeugen auch Sie sich vom Motto des kundenfreundlichen „Just Fair and Direct“ Brokers – zur Website einfach hier klicken.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	qwh6gieu.jpg 
Hits:	1 
Größe:	108,8 KB 
ID:	1265

Daily Chart - Created Using MT4-JFD-Brokers

Christian Kämmerer
Head of Research & Analysis JFD Brokers Germany
JFD Brokers – Just FAIR and DIRECT
www.jfdbrokers.com

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse mit „*“ investiert.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ycvalwwk.jpg 
Hits:	3 
Größe:	17,6 KB 
ID:	1266

ÜBER JFD BROKERS:

WER WIR SIND:
JFD Brokers ist eine einzigartige Mischung aus herausragenden Finanzmarktanalysten und erfahrenen Brokerage-Profis, welche einen revolutionären, zukunftsorientierten Ansatz bei der Entwicklung von Online- Trading Technologien und Lösungen beschreitet. Unser Angebot umfasst Margin Trading, Vermögensverwaltung, HFT & quantitative Systeme, physische Devisen (FX) Zahlungen, Prime und IT-Lösungen und ist perfekt auf erfahrene Privatinvestoren und institutionelle Partner zugeschnitten.

WAS WIR MACHEN:
Wir sind der einzige Retail-Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 9 Anlageklassen (mit mehr als 800 Finanzinstrumenten) innerhalb einer einzigen Handelsplattform, mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen STP/DMA Ausführungsart bietet. Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100% DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

RISK-DISCLAIMER:
JFD Brokers bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. JFD Brokers haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von JFD Brokers zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.
Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. JFD Brokers untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.
FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie mehr verlieren können als Ihre ursprüngliche Einzahlung. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.
Disclaimer: https://www.jfdbrokers.com/legal-inf...formation.html