Chartbetrachtung EUR/NOK


  1. #1
    Devisenhandel-FOREX.de

    Chartbetrachtung EUR/NOK

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	eurnokdaily-20140107.jpg 
Hits:	1 
Größe:	246,5 KB 
ID:	1263

    Sie sehen anbei einen Chart der den Wechselkurs des Euros gegenüber der norwegischen Krone (EUR/NOK) zeigt. Darauf ersichtlich ist ein sehr deutlicher Aufwärtstrend, der seinen Ursprung anfang 2013 hatte und bis dato andauert. Seitdem der Kurs am 12.12. bei 8,5452 NOK seinen bisherigen Hochpunkt gefunden hat, befindet sich dieser Devisenkurs in eine Konsolidierungsphase. Wir haben diese Korrekturbewegung mittels zweier fallender Trendlinie [rot, durchgezogen] verdeutlicht, die somit eine Art bullische Flagge bilden. Alternativ hierzu lassen sich auch keilförmig aufeinander zulaufende Trendlinie [rot, gestrichelt] einzeichnen, deren Relevanz sich aber noch bestätigen muss.

    Bei einem Bruch der Flagge auf der Oberseite kann von einer Fortsetzung der bullischen Bewegung ausgegangen werden. Allerdings kann im Bereich zwischen 8,5450 und rund 8,5700 NOK ein stärkerer Widerstand auf den Wechselkurs warten, der sich aufgrund einer vermehrten Anzahl an Hoch- und Tiefpunkten in diesem Bereich vermuten lässt.

    Sollte der EUR/NOK-Kurs die 50-Tage-Linie [grün] nach unten überwinden und in Folge ebenfalls die Flagge auf der bärischen Seite verlassen, so ist das bullische Szenario natürlich vorerst aufgehoben. Allerdings ergibt sich durch eine Bestätigung der sekundären Trendlinie [gelb] erneutes Potenzial für eine Wiederaufnahme der bullischen Bewegung.

    Wir wünschen Ihnen damit viel Erfolg beim Trading und möglichst viele PIPs Gewinn!

    (c)2014 by www.Devisenhandel-FOREX.de
    Kurse & Charts von: Sensus Capital Markets Ltd.
    Mehr Broker im Vergleich auf: http://www.devisenhandel-forex.de/broker.htm
    Ein Demo-Konto bei Sensus eröffenn: hier kostenlose registrieren

    Risikohinweis & Haftungsausschluss:

    Der Handel mit Finanzinstrumenten aller Art, aber insbesondere mit Devisen, CFDs, Futures oder Rohstoff-Derivaten, birgt neben den Chancen auf hohe Rendite auch ein sehr hohes Risiko, das eingesetztes Kapital zu verlieren.
    Unter anderem aus diesen Grund ist der Handel auf den Devisen-, Derivaten- oder Rohstoffmärkten nicht für jeden Anleger geeignet. Bitte konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater um etwaige Zweifel oder Fragen zu beseitigen und ggf. Ihre persönliche finanzielle Situation zu evaluieren.

    Diese Informationen sollen in keinster Weise zum Handel mit dem oder den genannten Finanzinstrumenten auffordern. Sie stellen somit keine Werbung, Angebot oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung und Interpretation der Marktlage oder sonstiger Daten durch den Seitenbetreiber von Devisenhandel-FOREX.de dar (Anschrift siehe Impressum auf Devisenhandel-FOREX.de). Diese Informationen stellen lediglich die persönliche Sichtweise dar, nach der der Seitenbetreiber ggf. selbst auf dem gewählten Markt bzw. mit dem beschriebenen Finanzinstrument handelt oder es tun würde. Falls Sie diese Sichtweise teilen bzw. in die selbe Richtung handeln wie hier beschrieben, SO TUN SIE DAS STETS AUF EIGENE GEFAHR. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Ihnen entstandene Verluste. Ferner erheben die hier publizierten Informationen keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit.

  2. #2
    Devisenhandel-FOREX.de


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	eurnokdaily-20140220.jpg 
Hits:	1 
Größe:	262,2 KB 
ID:	1372

    Anbei auf dem Chart sehen Sie mal wieder einen Exoten unter den Devisenpaaren, nämlich den Wechselkurs EUR/NOK. Die Darstellung ist wie immer mit Tageskerzen gewählt. Auf dem Chart können Sie sehr deutlich den längerfristigen Aufwärtstrend in diesem Währungspaar erkennen, der am 12.12.2013 seinen bisherigen Höchststand bei 8,5452 NOK fand. Danach folgte eine Seitwärtsbewegung mit einem zweiten Hochpunkt in unmittelbarer Gegend des vorhergehenden.


    Wenn man nun auch noch eine unterstützende Linie an das Zwischentief vom 14.01.2014 bei rund 8,3090 NOK anlegt, erhält man eine Doppel-Top-Formation. Diese gilt gemeinhin als Umkehrformation, was in dem vorliegenden Chart bedeutet, dass ab Notierungen (am besten eingeleitet durch einen Tagesschlusskurs) unterhalb von 8,9030 norwegische Kronen, der Kurs weiter fallen wird. Aufgrund der Höhe des Doppel-Tops von rund 2300 PIPs läge das rechnerische Kursziel dann in der Gegend von 8,0700 NOK. Etwas tiefer, bei rund 8,0650 NOK, ist ebenfalls das 38,2 % Fibonacci-Level der Aufwärtsbewegung vom 04.01. zum 12.12.2013 zu finden. Allerdings muss auf dem Weg nach unten ebenfalls noch die sekundäre Aufwärtstrendlinie [gelb, durchgezogen] und der 200-Tage-Durchschnitt [türkis], beide notieren im Moment bei rund 8,1525 NOK, passiert werden. Dies könnte zumindest kurzfristig den Fall im EUR/NOK bremsen.


    Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Trading und viele PIPs Gewinn!


    (c)2014 by www.Devisenhandel-FOREX.de
    Kurse & Charts von:
    Sensus Capital Markets Ltd.
    Mehr Broker hier:
    FOREX Broker Vergleich

    Risikohinweis & Haftungsausschluss:

    Der Handel mit Finanzinstrumenten aller Art, aber insbesondere mit Devisen, CFDs, Futures oder Rohstoff-Derivaten, birgt neben den Chancen auf hohe Rendite auch ein sehr hohes Risiko, das eingesetztes Kapital zu verlieren.
    Unter anderem aus diesen Grund ist der Handel auf den Devisen-, Derivaten- oder Rohstoffmärkten nicht für jeden Anleger geeignet. Bitte konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater um etwaige Zweifel oder Fragen zu beseitigen und ggf. Ihre persönliche finanzielle Situation zu evaluieren.

    Diese Informationen sollen in keinster Weise zum Handel mit dem oder den genannten Finanzinstrumenten auffordern. Sie stellen somit keine Werbung, Angebot oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung und Interpretation der Marktlage oder sonstiger Daten durch den Seitenbetreiber von Devisenhandel-FOREX.de dar (Anschrift siehe Impressum auf Devisenhandel-FOREX.de). Diese Informationen stellen lediglich die persönliche Sichtweise dar, nach der der Seitenbetreiber ggf. selbst auf dem gewählten Markt bzw. mit dem beschriebenen Finanzinstrument handelt oder es tun würde. Falls Sie diese Sichtweise teilen bzw. in die selbe Richtung handeln wie hier beschrieben, SO TUN SIE DAS STETS AUF EIGENE GEFAHR. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Ihnen entstandene Verluste. Ferner erheben die hier publizierten Informationen keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit.

+ Antworten


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum:

Stichworte