Antworten

Thema: Forex-Broker mit Abgeltungsteuer?

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche ist die größte Stadt im Bundesland Bayern?

 

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 06.08.2018, 03:19
    ahjo911
    Hi... ich benutze selber den AdmiralMarket. Ich hatte nur damals mal irgendwann davon gehört, dass man sich dadurch die Geschichte mit der Steuererklärung sparen kann.
  • 04.08.2018, 12:42
    Unregistriert
    Hallo ahjo911,

    darf man fragen, wieso du so einen Forex-Broker suchst, bei dem die Abgeltung-Steuer sofort abgezogen wird?

    Profis arbeiten doch ausschließlich ohne, da Sie das ganze Jahr über eben das zusätzliche Geld in ihre Trading-Strategie einfließen lassen können und das über das Jahr die Performance auch noch einige Prozent verbessert. Nach einem Jahr wird dann sowieso die Steuererklärung gemacht. Die Kirchensteuer fließt ja auch noch dazu, wobei ich bei der Kirche ehrlich gesagt ausgetreten bin und mir das jetzt spare.

    Viele Grüße.
  • 04.08.2018, 05:43
    ahjo911

    Forex-Broker mit Abgeltungsteuer?

    Hallo zusammen,

    kann mir vielleicht jemand einen Broker empfehlen, wo automatisch die abzugebenen 25% Abgeltungssteuern abzieht.
    Bzw. gibt es die überhaupt?

    MFG ahjo911

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •