Antworten

Thema: Forex Gewinne mit Aktien Verlusten steuerlich entgegen rechnen möglich?

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche ist die größte Stadt im Bundesland Bayern?

 

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 06.07.2017, 08:16
    dambelai
    So viel ich weiß hättest du damals deine Verluste direkt beim Finanzamt geltend machen müssen.

    Bin nicht sicher ob das noch im nachhinein geht.
  • 27.06.2017, 10:08
    elena

    ich würde den Steuerberater wechseln

    ggf. beim Finanzamt nachfragen
  • 25.06.2017, 01:41
    Moneymaker

    Forex Gewinne mit Aktien Verlusten steuerlich entgegen rechnen möglich?

    Abend werte Forex-Gemeinde

    als ich damals vor ungefähr 7 Jahren das Trading mit Aktien angefangen habe, hat es mich ehrlich gesagt eiskalt erwischt und ich verlor in einem Jahr ein wenig mehr als 53.000.- Euro.

    Ich habe nun einiges dazugelernt und bin heuer bereits schon mit über 30.000.- Euro im Gewinn, was mich eben zu einer berechtigten Frage bringt: Kann ich nun die Verluste, die ich damals mit Aktien gemacht habe (und bei meiner Bank natürlich feststellen lies, damit ich die auch in Zukunft vom Finanzamt mit Aktien entgegen rechnen kann) mit Forex, also Devisen-Gewinne wieder wett machen?

    Die Frage ist halt nun, ob das dann nicht nur eben mit Aktien möglich ist, wodurch eben vor 7 Jahren dieser Verlust entstanden ist. Aber normal sind das doch auch Spekulationsgewinne, oder täusche ich mich da?

    Würde mir echt enorm helfen, wenn sich da einer zu Wort melden würde, denn das lustige ist, dass sich damit nicht einmal mein Steuerberater auskennt, der schickt mir nur so zweideutige Klauseln und meint, es wäre normal nicht möglich... hmm!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •