Antworten

Thema: FxPro Fx Erfahrungen gesucht!

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche Jahreszeit kommt nach dem Winter?

 

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 28.12.2011, 08:49
    Manuel

    FxPro Fx Erfahrungen gesucht!

    Liebe Kollegen!

    Desöfteren hörte ich bereits vom Forex Broker "FxPro" - gestern habe ich mich mit deren Webseite intensiv auseinander gesetzt und mir fielen sofort die äußerst engen Spreads auf. Für den EUR/GBP fallen nur 0.5 Pips an, für die bekannten Devisen-Paare EUR/USD und GBP/USD jeweils nur 0.8 Pips, sowas habe ich noch nie erlebt und bei meinem alten Broker zahle ich (noch) mindestens satte 2 Pips Spreadkosten für diese Paare!!! Das klingt für mich jedoch zu schön, um wahr zu sein! Das bei einem Broker keine Komissionen erhoben werden, war auch ein wichtiges Entscheidungsmerkmal von mir, dies ist hier jedoch seitens FxPro gegeben.

    Was mich jedoch an FxPro etwas stört ist das relativ große Mindesthandelsvolumen von 0.1 Lots, dies ist schon ein wenig hoch vorgegeben, so handle ich meistens meine Forex-Trades mit 0.05 Lots oder geringer.

    Da ich mich nicht Blind ins "Vergnügen" stürzen möchte, suche ich nach ausführlichen und seriösen Erfahrungen von anderen FxPro Kunden, wie ist der deutsche Support, sind die engen Spreads von FxPro Fix oder variabel.

    Happy Pips @ all - Manuel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •