Forex: Open Breakout Strategie + Opening Range Indikator


  1. #1
    Forex

    Forex: Open Breakout Strategie + Opening Range Indikator

    Open Breakout Strategie alá Birger Schäfermeier

    Wer sich mit dem Thema Forex Trading beschäftigt, wird früher oder später einmal über den Namen Birger Schäfermeier stolpern. Es handelt sich hierbei um einen sehr bekannten Trader, der bereits schon ein "alter Hase" im Geschäft ist und durch mehrere TV Dokumentationen bekannt wurde.

    Heute möchte ich eine seiner bekannten Forex Strategien vorstellen und zwar die Open Breakout Strategie, die man jeden Handelstag auf verschiedene Pairs anwenden kann. Desweiteren findet ihr ganz unten einen kostenlosen Indikator, mit dem das ganze noch wesentlich einfacher in der Ausführung wird. Die Strategie wird übrigens auch z.B. von Toby Crabel benutzt, einen Selfmade Millionär aus den USA.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	open breakout strategy.jpg 
Hits:	6 
Größe:	44,6 KB 
ID:	2878
    Bild: Positiver Trade mit der Open Breakout Strategy

    Open Breakout Strategie: So funktioniert das Trade-Setup

    Ein Vorteil dieser Strategie ist es sicherlich, dass sie ganz einfach anzuwenden ist, man braucht dafür nicht viel Hexenzauber, um diverse Trades abzuwickeln. Doch es sei auch vorab gesagt, dass dies kein Patentrezept für 100% Gewinntrades ist, wie überall im Forex Trading kommt es auf das Money Management an, d.h. nicht mehr als 1% pro Trade riskieren und ein positives CRV (Chance-Risiko-Verhältnis) suchen.

    Das ganze ist sehr simpel gehalten: Man sucht sich ein Pair aus (oder "überwacht" mehrere) und betrachtet den Zeitraum von 8:00 Uhr bis 9:15 Uhr. Man zeichnet sich nun eine Linie des Hochs sowie Tiefs in diesen Zeitraum ein (oder benutzt einfach den Indikator) und tradet bei Ausbruch dieser Linie in die jeweilige Richtung. Steigt der Kurs also über die Linie, gehen wir LONG, fällt der Kurs jedoch darunter, gehen wir SHORT. Den Stopp setzen wir je nach Trade-Richtung auf das Tief oder Hoch. Den Take-Profit berechnen wir aus der Open Range Spanne und nehmen es einfach mal 2, um ein optimales CRV von 2:1 zu erreichen.

    Beispiel: Bricht der Kurs nach 9:15 Uhr oberhalb der oberen Linie aus, setzen wir den Stopp ganz einfach auf das Tief der Range. Wir berechnen nun die Pip-Anzahl der Spanne und beträgt diese z.B. 20 Pips, so ist der Take Profit ganz einfach bei 60 Pips. Der TP kann jedoch auch nach euren Wünschen festgelegt werden, im oberen Beispiel ist er auf 1:1 festgelegt, was jedoch nicht zu empfehlen ist langfristig, jedoch wieder für Scalper interessant ist.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

+ Antworten


Ähnliche Themen zu Forex: Open Breakout Strategie + Opening Range Indikator


  1. Open Book von eToro: Bei eToro gibt es jetzt die Möglichkeit anderen Tradern mit Open Book auf die Finger zu schauen und deren Forex Trades zu kopieren. Dies kann...



  2. MACD Indikator - Forex: Hallo an Alle, Mich würde mal interessieren mit welcher Einstellung Ihr dem MACD benutzt? Vorallem im 15 Minuten Chart. Danke im vorraus!!



  3. Der beste Forex-Indikator für Meta Trader: Da ich eher ein Chartist im Devisenhandel bin und mehr auf technische Einstiegssignale setze, bin ich noch auf der suche nach dem besten...



  4. How to check magic numbers of open positions: Hi guys, I need your coding help. I have different open positions from different EAs with unique magic numbers. Now I want to let check every...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum:

Stichworte