Anfänger macht gewinn mit rumzocken durch Fibonacci und anderen Metoden nur verluste,


  1. #1
    Mathes

    Anfänger macht gewinn mit rumzocken durch Fibonacci und anderen Metoden nur verluste,

    Hallo Leute hier im Forum

    Ich stelle mich mal Kurz vor
    Ich bin der Mathias, bin 30Jahre alt und komme aus 47441 Moers.
    Bin Schreiner Geselle von Beruf.
    Hobbys außer traden: ich bin Heimkino Enthusiast, Lockpicking und andere.

    So wie lange mache ich das schon: nicht lange 2-3Monate schon.
    Wobei als ich alles gelesen habe musste ich zugeben (woher auch immer) aber einiges kam mir sehr geläufig vor.
    Was ich neues erlernte (massig) Verstand ich offensichtlich schnell.

    Nun habe ich mir mein Monymanagement zusammengestellt und ein kleines System.

    Ich stelle es euch mal vor
    Excel Dateien hoch laden geht nicht mache Screenshot.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	5 
Größe:	136,1 KB 
ID:	573Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	2 
Größe:	133,6 KB 
ID:	574


    Nun habe ich zum ersten mal nach meinem Trading Plan gearbeitet.
    Auch zum ersten mal habe ich es riskiert nicht zu kaufen wenn gerade tief sondern nach dem Fibonacci gekauft, auch demnach eingeplant zu verkaufen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.jpg 
Hits:	2 
Größe:	59,9 KB 
ID:	575
    aber was passiert: der Kurs sinkt nur weiter ab und der dumme stop setzt ein und GELD FUTSCH.

    So, wo waren meine Fehler
    zuvor hatte ich nicht ein mal verluste gemacht, sogar reichlich gewinne.
    sobald ich mich an alles halte ist mein Geld weg.

    Logisch ist es ja den dummen Plan zu löschen und einfach nur nach dem Motto Arbeiten "No just nu fun" bringt ja bisher offensichtlich viel mehr.

    Ich ärger mich extrem darüber, macht man es wie es ANGEBLICH gehen soll geht gar nichts mehr.
    Hätte ich wie zuvor einfach nur bei dem ersten tief sofort gekauft und beim ersten hoch wieder verkauft hätte ich Gewinn gemacht, hätte ich alles (und nicht son blöden minimalen Betrag) eingesetzt hätte ich viel Gewinn gemacht.

    Was könnte ich da falsch gemacht haben?
    Ist das Fibonacci teil etwa nur blödellei?
    Also Hellsehen konnte es offensichtlich nicht.

    PS: Ich wusste nicht in welchen Bereich ich dieses Thema reinstellen sollte, hoffe ist ok so.

  2. #2
    Mathes
    durch den Frust habe ich mich jetzt natürlich total verauslagt, auf dem live Konto stehen noch 3,irgendwas€.
    Auch wieder mein 2tes Ass im Ärmel ausgewählt nach diesen tollen Chart anal scheiße wieder.
    Und wieder alles weg, ehh toll.
    also mehrmals nur Gewinne gefahren mit der Technik nach Gefühl, mal mehr mal weniger setzen.
    Nach allen Techniken die ich aber Gelernt habe die angeblich gut sein soll Fahre ich nur Verluste.

    Wo verdammt noch mal soll denn dann der Fehler liegen, wenn es nicht doch der Fehler war irgendwelche analysen zumachen.
    Was soll ich da falsch gemacht haben?
    Der Kurs hat ein verbrechen gemacht, er hat sich nicht an Fibonacci gehalten.
    Ich dachte das sei alles Wissenschaftlich erwiesen.
    Oder sind das alles nur Lügen Märchen?
    Scheinbar ja.

  3. #3
    Mathes
    aha siehe da
    jetzt geht der kurs weit nach oben.
    hätte es diesen dummen automatischen stopp nicht gegeben hätte man gewinne machen können.

    ganz toll also ist dieser komplette misst offensichtlich nur zum Pleite machen gedacht.
    Ich verstehe so langsam, Anfänger merkt klappt ja eigentlich ganz gut ist ja ganz easy.
    Also wollen jene die es schon länger machen es verhindern und erfinden den ganzen analyse und fibonacci kram.
    Nach Möglichkeit extremst verlustbringend.
    Herzlichen Glückwunsch dieser Betrug hat dann aber bei mir nicht funktioniert.

  4. #4
    Mathes
    So Demo Konto mehrfach mal resettet weil ich nur verluste fuhr.
    Jetzt stellte ich meine technik entgültig wieder auf das wie ihr es nennt rumgezocke um und siehe da die gewinne kommen wieder.

  5. #5
    Mathes
    Also was man als nächstes bemerkt.
    Meine sachen können ja nur zum stopp gelöst werden.
    Grund:
    Angenommen 10.000€ Demo Konto
    kaufe zum Kurs von 1,0 (10% des Vermögens Stopp bei 1% Vermögensverlust)
    So jetzt rechne ich 1% heist ich darf maximal 100€ Verluste machen pro Trade.
    Ich Setze bei 10% also 1.000€ ein. Gut nun habe ich die Option entweder für 1,0 zu kaufen oder für 0,95 zu verkaufen
    Da Larvage vorhanden ist und man es nicht ändern kann bekomme ich also für 1.000€ 100.000stk (1:100).
    Nun möchte ich aber den Stopp setzen damit mein restliches Geld Geschützt ist.
    Dieser soll ja bei 100€ sein.
    nun rechnen wir 100.000stk=100.000€ minus 100€ macht 99.900 geteilt durch die Anzahl von 100.000 macht das dann 0,999€
    Heist ich muß selbst bei 10.000 den Stopp so mega eng setzen das er mit aller höchster Wahrscheinlichkeit ausgelöst wird.
    Ja selbst der Sell Preis mit 0,95 war beim eröffnen schon drunter.

    Ergebnis wenn ich den Stopp so eng setze ist es kein Wunder nur Verluste zu machen.
    Den Stopp so eng zu setzen wird aber überall auch hier gerne empfohlen.
    Wie sehr ärgert man sich geht er kurz runter wird verkauft 1% Vermögen weg und geht dann aber massig rauf.

    Tolle Techniken
    also an alle die damit anfangen und merken Gewinne sind eigentlich total easy: macht weiter so und last euch nicht von den unsozialen in den Finanziellen Ruin treiben.
    Ich handel auch nur noch nach Gefühl und es ist wesentlich besser.

  6. #6
    Mathes
    Hallo Mitleser

    Also ich habe weiterhin getestet.
    Weiterhin mit Investieren nach Gehirn Methode Funktioniert, kommen Gewinne.
    Mit Investieren nach Technischer Analyse Verluste.
    Mit gesetztem Stopp immer Verluste.
    Ohne Stopp und nach Gefühl, also im Demo Konto werde ich schon mal reich.
    Habe auch weiterhin im Internet gesucht.
    der Spruch "Trend is your frend" ist genauso Unsinn.
    Heist eigentlich "Trend is NOT your frend" ist auch viel Logischer. Investiere ich in einen Trend wird der Kurs umschlagen und ich fahre Verluste.
    Setze ich gegen den Trend sobald er einreißt werde ich höchstwahrscheinlich gewinne Fahren.
    Ich habe mal im Internet gesucht und genug berichte gefunden wo bestätigt wird das dass alles nur Humbug ist.

  7. #7
    Unregistriert
    Dann mache mit Digitale Optionen. Schnelleres Geld ALS IM REINEN Forexhandel.
    Und vor allem......Der Einsatz beim möglichen Verlust ist begrenzt und Du weißt von vorneherein
    was Du im Gewinnfall bekommst....teilweise bis zu 100% auf den Einsatz.

  8. #8
    Forex
    Hallo Mathes,

    vielen Dank für deinen neuen Forex-Tagebucheintrag, ist sehr Interessant zu lesen und ich "ertappe" mich bei manchen Stellen selber, als ich mit dem Forex Trading angefangen habe.

    Trotzdem kann ich Dir nur raten, dass "rumzocken" auf langfristiger Sicht im Forexhandel nichts ist! Du brauchst eine Strategie und ein Forex Management, habe Dir hier mal 2 hilfreiche Links aus unserer Grundlagen-Sektion für Forex Trading angehängt:

    http://www.forextradingforen.de/fore...ng-regeln.html

    http://www.forextradingforen.de/fore...uer-forex.html

    Viel Erfolg und Spass weiterhin bei deinem Forex Abenteuer.

    Freundliche Grüße,
    Patrick

  9. #9
    Andreas Witt


    Die Fibonacci Methode, bzw. Indikator ist nichts für Anfänger, denn das Them aist kompliziert. Esem in der Trader´s ein Bericht über diese Handelsart veröffentlicht. Ich werde Montag hier mal die Strategie: Zig Zag Braker Strategie im EUR/GBP veröffentlichen. Diese ist einfacher zu verstehen und man hat 2-3 Handelsmöglichkeiten pro Tag!

+ Antworten


Ähnliche Themen zu Anfänger macht gewinn mit rumzocken durch Fibonacci und anderen Metoden nur verluste,


  1. Forex Verluste begrenzen: Hallo in die gemütliche Runde ~ Ich mache seit geraumer Zeit nur noch Verluste mit Forex. Egal was ich gerade Kaufe ob Long oder Short, nachdem ich...



  2. Forex Rabatt durch SpreadBack?: Hallo, mittlerweile trade ich schon seit einigen Monaten mit Forex und komme auf über 200 Trades im Monat. Nun habe ich mich nach einen besseren...



  3. Fibonacci Indikator: Automatisch Retracements setzen [Download]: Heute möchte ich Euch einen sehr nützlichen Forex Indikator vorstellen, den Ihr für euren MetaTrader downloaden könnt. Dieser Indicator macht es euch...



  4. Wie setze ich Fibonacci Retracements?: Hier möchte ich euch zeigen, wie man Fibonacci Retracements richtig in seinem Forex Chart einsetzt bzw. einzeichnet. Im Beispiel darunter verwende...



  5. Was macht einen guten Broker aus?: Hi, was macht eigentlich eurer Meinung nach einen guten, soliden Broker aus? Was muss ein Broker anbieten, welche Leistungen müssen inklusive sein...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum:

fibonacci

fibonacci trading techniken

verluste beim traden

fibonacci verlust

broker f

wie macht man beim forextrading gewinne

fibonacci für dumme

fibonacci für anfänger