500 Euro Startkapital zum Forex traden?


  1. #1
    Mustafar

    500 Euro Startkapital zum Forex traden?

    HI, ich oute mich mal als absoluter Forexneuling.

    Möchte ebenfalls vom Devisenhandel profitieren, da ich schon viel darüber in den Medien gelesen habe jedoch habe ich (noch) nicht soviel Geld

    zum Anlegen zur Verfügung.

    500 Euro, mehr nicht, jedoch frage ich mich, ob dieses Startkapital zum Forex traden ausreicht oder ob ich hierfür mehr investieren muss,

    damit das ganze einen Sinn hat.

    Natürlich bin ich so schlau und weiß, dass alles vom Einsatz abhängt und man auch klein anfangen kann, doch ich möchte auch nicht

    völlig unrentabel meine Zeit verschwenden mit dem Forexhandel, es soll sich schon etwas lohnen für mich,

    deshalb habe ich mich auch dazu entschieden, endlich in den forexmarkt einzusteigen. Lese mich mal in den kommenden Tagen hier

    in eurem Forum mal etwas ein, wäre jedoch schön, wenn wir jemand sagen kann, ab welcher summe sich das ganze Spiel lohnt und

    mit welchen Einsätzen ich am besten für Forex beginnen sollte.

    Es grüßt euch euer Mustafar

  2. #2
    Forex
    Hallo Mustafar,

    vielen Dank für Deine Anfrage. Generell kannst man auch bereits mit wesentlich weniger Startkapital am Forex-Markt traden - Jedoch stellt sich natürlich immer die Frage, was du damit bewirken willst bzw. vor hast in Zukunft. Willst Du es nur als Hobby betreiben, als zusätzliche Einnahmequelle oder gar Hauptberuflich...

    Du sagst, du möchtest nicht klein anfangen, tut mir Leid, wenn ich dies sofort als Fehler deinerseits werten muss. Denn viele Anfänger ohne Erfahrung am Devisenmarkt möchten einfach zu schnell das große Geld verdienen. Menschen mit dieser Einstellung werden über kurz oder lang Geld an diesem großen Finanzmarkt verlieren. Es gibt natürlich auch Ausnahmen und alles kann gut gehen, wenn man völlig neu in die Forexbörse einsteigt und einfach das Glück auf seiner Seite hat, sowetwas gibt es natürlich auch, jedoch in meinen Augen nicht langfristig...

    Deshalb als Rat von mir Mustafar: Steige klein ein, eröffne dir ersteinmal ein Demokonto, trade solange bis du damit innerhalb 30 Tagen einen Gewinn erzielst, erst dann fange das Live-Trading mit Forex an. 500 Euro reichen Dir hier völlig aus - bitte eröffne Dir jedoch ein Micro-Lot Konto und handel anfangs immer nur mit 0.01 LOT. Wenn Deine Trefferquote gut ist oder sich steigert, kannst du auch deine Einsätze langsam anheben.

    Hier noch ein kleiner Spruch, der mich immer am Anfang begleitet hat:

    Kannst du das traden mit einem Startkapital von 500 Euro nicht, kannst du es mit 50.000 Euro Startkapital erst Recht nicht!

    Abschließend von mir noch 10 Tipps, wie man sein Forex Trading verbessern kann: http://www.forextradingforen.de/fore...ng-regeln.html

    Ich hoffe, ich habe Dir ein wenig weiterhelfen können und wünsche Dir noch alles Gute und viel Erfolg an der Forex.

    Freundliche Grüße,
    Patrick

  3. #3
    Lobst
    so wie forex sagte. steigere das kleine kapital langsam, dann kannst dus auch mit dem großen. denk dran. dass du maximal 1-2 % pro trade riskieren sollst, gilt für jedes kapital, egal ob 1 tausend oder eine million

  4. #4
    SabrinaFX
    Hallo Mustafar,

    ich stimme meinen Vorrednern hier absolut zu.
    Teste das Ganze erstmal auf einem Demo-Konto, auch wenn Du dazu vielleicht ein wenig zu ungeduldig bist (wie es klingt) aber es bringt Dir auch nix wenn Du startest und deine Kohle is gleich weg. Mit Verlusten musst Du rechnen, die gehören dazu. Sagen wir mal als "Betriebskosten", niemand kann immer nur gewinnen aber damit muss man sich auch beschäftigen und es sich bewusst machen. Daher ist der Ratschlag von Lobst absolut richtig, ich riskiere auch nie mehr als 1 %!!!
    Du sagst es soll sich lohnen für Dich, welche Vorstellung hast Du denn bezüglich des "Lohnens"?
    Hast Du dich schon mit Indikatoren, Risiko und Money-Managment etc.auseinandergesetzt?

    Grüße
    Sabrinafx

  5. #5
    SabrinaFX
    @Blumenkleid:

    Klingt gut ja, mich würde interessieren wie hoch das Risiko ist mit dem Du tradest?
    Grüße SabrinaFX

  6. #6
    Andreas Witt
    Das was hier steht ist auch alles richtig, aber meine Meinung ist etwas anders. Denn mit 500,00 EURO ist es Spielgeld, denn jeder wird versuchen mehr zu wollen und was wollen Sie damit, wenn Sie nur mit 0.01 Lot traden können auf Dauer? Das macht vielleicht Spass, ist aber kein echter Vermögensaufbau. Man solllte schon mit 2.000,00 EURO starten! Mit einem Expert Advior (EA Robot) macht dies auch erst einen Sinn ab einer Kontogrösse in Höhe von 2.000,- EURO!

  7. #7
    chowii
    Über 95% der Forex-Trader verlieren ihr Geld! Es gibt wirklich nur sehr wenige, die regelmäßig Gewinne einfahren.

    Wenn du keine ahnung vom Traden hast Kopiere das was die GURU/TOP Trader machen ... etoro hat so eine software ... so kann mann auch €€€ gewinnen


    Ein Rat: Kopiere mehrere Trader!

  8. #8
    Damyan90
    Das Startkapital hängt davon ab, mit welchen Broker du handelst. Ich handle mit Forex-Metal und sie haben anständige Spreads. Noch, sie bieten 40% Deposit Bonus. Dies bedeuted: Falls 500 euro nicht genug sind, Forex-Metal deposit bonus korigiert die Mangel bis 40%.

    Grüße,
    Damyan

  9. #9
    gavind


    Zitat Zitat von chowii Beitrag anzeigen
    Über 95% der Forex-Trader verlieren ihr Geld! Es gibt wirklich nur sehr wenige, die regelmäßig Gewinne einfahren.

    Wenn du keine ahnung vom Traden hast Kopiere das was die GURU/TOP Trader machen ... etoro hat so eine software ... so kann mann auch €€€ gewinnen


    Ein Rat: Kopiere mehrere Trader!
    Wahr. Was ich im Sinn hatte, ist, dass es besser ist, klein und stetige Gewinne, dass diejenigen, man sie fragen, Gewinne haben.

+ Antworten


Ähnliche Themen zu 500 Euro Startkapital zum Forex traden?


  1. News traden - Newstrading: Guten Abend, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Forex Signalanbieter, der News tradet. Bei Zulutrade bin ich bis jetzt allerdings...



  2. Forex Erholungen traden?: Hi, wer von euch tradet eigentlich Forex Erholungen? Ich meine wenn ein Devisenkurs am Tag einmal über 3-5 Prozent nachgibt seine Lots treppenweise...



  3. EUR/GBP - Euro/Cable bald technische Korrektur?: Seit August befindet sich EUR/GBP (Euro, Cable) bereits im Aufwärtstrend, außerdem hat sich ab September ein Trendkanal gebildet, bei dem wir gerade...



  4. Verliert der EURO an Wert?: Hi, ich starte hiermit mal eine Diskussion über den Wert des EURO, bzw. dessen Wertverlust langfristig gesehen. Seid ihr der Meinung, dass der Euro...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum:

forex startkapital

forex trading startkapital

startkapital forex

mit 500 euro traden

traden mit 500 euro

devisenhandel startkapital

trading startkapitalstartkapital trading500 euro startkapitalforex trader

Stichworte