EZB und FED Sitzungen vor Trades einplanen!


  1. #1
    Manuel-FX

    EZB und FED Sitzungen vor Trades einplanen!

    Heute mal ein kleiner Tipp von mir für alle Forex oder Börsenneulinge und Hobby-Trader!

    Geht NIEMALS VOR einer EZB Sitzung oder FED-Sitzung einen Call oder Short Trade ein, egal ob bei Forex, Optionsscheinen oder eben ETFs. Das kann euch dezent das Genick brechen. Das beste Beispiel bin ich, obwohl ich nun schon einige Jahre Erfahrung auf dem Buckel habe.

    Bin heute den DAX Short gegangen, weil die 50-Tageslinie die 200-Tageslinie im Jahreschart knapp von oben nach unten gekreuzt hatte, das ist ein immens starkes Verkaufssignal, das bereits im Dow Jones ausgelöst wurde. Durch die ganze Hektik habe ich jedoch vergessen, auf den Wirtschaftskalender zu schauen und eben verpasst, dass heute die EZB-Sitzung startet mit unseren Marionettenspieler Draghi als Hauptrolle für die kriminellen Hintermänner dieses Finanzsystems.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ezb-sitzung.jpg 
Hits:	12 
Größe:	51,4 KB 
ID:	2691

    Es ist doch immer wieder dasselbe Spiel, die EZB wird es anscheinend schon richten. Naja, lasse mich nicht ablenken und bin weiter Short im Dax auf langfristiger Sicht. Die tun ja alle so, als wäre die extreme Yuan-Abwertung schon wieder vergessen... ist Sie aber nicht, spätestens bei den nächsten Quartalsberichten wird dies einigen klar werden.

    Lange Rede, kurzer Sinn Leute... guckt lieber jeden Tag in den Wirtschaftskalender und plant eure Trades sorgfältiger als ich. Nicht einfach blind in den Markt stürzen.

    VG, euer Manuel

  2. #2
    Daytrader30
    Hallo Manuel,

    da hast Du mehr als Recht. Ich bin am 03.12.15 short auf den EUR gegangen und der (eigentlich unerwartete) Kurssprung nach oben hat mir das Genick gebrochen. Wobei ich zwar den Wirtschaftskalender gelesen habe aber wohl eher erst zum Beginn des Kursprungs auf "Sell" oder "Buy" geklickt hätte statt vorher short zu gehen...

    Gruß

  3. #3
    Ferdi


    Hallo,

    dazu ein kleiner Tip von mir. Ich habe mir den Wirtschaftskalender von investing.com auf den Desktop gezogen und schaue morgens immer als erstes dort rein. Da ich dort angemeldet bin, kann ich mir den konfigurieren und speichern. Ich fange mir da zwar hin und wieder eine Werbemail ein, aber ich kann damit leben.

    Ferdi

+ Antworten


Ähnliche Themen zu EZB und FED Sitzungen vor Trades einplanen!


  1. Fast Trades EA: Hallo, ich habe ein Expert Advisor programmiert fuer Metatrader 4 und moechte gerne meine Vorgehensweise beschreiben. Als erstes habe ich...



  2. Welche Zeitintervalle bei den Trades?: Mit welchen Zeitintervallen bei den Trades habt Ihr die besten Erfahrungen gemacht? Ich habe so bei meinen ersten Trades den Eindruck gewonnen, dass...



  3. binären Optionen Plattform - Mike's Live Trades: Bei irgendwelchen Fragen, oder wenn sie Ihre eigenen Erfahrungen mit Anyoption mit der Welt teilen wollen, hinterlassen Sie doch einfach einen...



  4. Forex Tradeprotector - Trades schützen: Hallo an alle Forex-Trader, :) heute möchte ich Euch den Expert Advisor "Tradeprotector" vorstellen. Mit diesem Forextool könnt ihr eure Trades...



  5. Carry Trades?: Hi, was heisst eigentlich in der Forexwelt der Fachbegriff "Carry Trades" ? Bin in letzter Zeit bei meinen Recherchen häufig darüber gestolpert, aber...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum:

ezb sitzungen trading