Hauptberuflich mit Forex Geld verdienen möglich?


  1. #1
    Unregistriert

    Hauptberuflich mit Forex Geld verdienen möglich?

    Hallo an alle Trader hier im Forum,

    ich hoffe, diese einfache jedoch direkte Frage stört hier niemanden. Ich war schon immer selbstständig und habe in meinem Leben bereits einiges ausprobiert, womit man Geld verdienen kann, leider teilweise ohne Erfolg. Ich bin über einen Freund nun auf das Thema Forex Trading bzw. den Devisenhandel gekommen und habe mich auch schon etwas eingelesen sowie mit diversen Fachbüchern eingedeckt. Den Aktienhandel kenne ich natürlich schon etwas länger, also ich bin jetzt nicht ein kompletter Rookie, jedoch braucht man für Aktien oder Fonds etc. auch schon ein etwas größeres Startbudget, damit man davon auch Leben kann.

    Mit Forex soll es ja angeblich möglich sein durch den enormen Hebel auch mit kleinen Einsätzen zum Erfolg zu kommen, wenn man natürlich die notwendige Ausdauer hat. Doch mich würde natürlich brennend interessieren, ob man davon Hauptberuflich leben kann, wenn man beispielsweise mit 1000-3000.- Euro anfängt? Wie lange dauert hier die Lernphase und wo macht man sich am besten schlau, um den Devisenhandel zu erlernen, damit man dauerhafte Gewinne einfährt?

    Über Erfahrungen wäre ich natürlich überaus dankbar.

    Mfg,
    Volker

  2. #2
    Forexhandelprofite

    Forex-Handel als Hauptberuf

    Wen Du ein Account Executive bei einem Broker bist, kannst Du das hauptberuflich machen, denn Deine Aktivitäten sind nicht von Glück und Zufall abhängig. Als spekulativer Trader allerdings schon, auch trotz vielfältiger Instrumente wie Chartanalysen, Marktberichte, etc. Was kann man als "top-shot" verdienen? Mir liegt ein Wettbewerb eines FX-Brokers auf dem Tisch. Start für alle gleich mit 10.000 Euro, Laufzeit 1 Monat. Was meinst Du, hatte der beste nach einem Monat erzielt - neben dem Luxus-Mercedes als Gewinner, versteht sich? Hier ist die Zahl: 256.645.54 Euro, darf man ruhig genüsslich zweimal lesen. Damit ist Deine Frage beantwortet: ja, einige können davon leben, aber die meisten nicht, denn der Gewinn einiger weniger sind die Verluste vieler.

  3. #3
    BOS


    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Mit Forex soll es ja angeblich möglich sein durch den enormen Hebel auch mit kleinen Einsätzen zum Erfolg zu kommen, wenn man natürlich die notwendige Ausdauer hat. Doch mich würde natürlich brennend interessieren, ob man davon Hauptberuflich leben kann, wenn man beispielsweise mit 1000-3000.- Euro anfängt? Wie lange dauert hier die Lernphase und wo macht man sich am besten schlau, um den Devisenhandel zu erlernen, damit man dauerhafte Gewinne einfährt?

    Über Erfahrungen wäre ich natürlich überaus dankbar.
    Meine Erfahrung: Ich lebe davon.

    Mal ein paar Tipps:
    Umso größer der Hebel, umso größer das Risiko und um so länger die Lernphase für ein verantwortungsvolles Traden... Ist natürlich nicht ganz ernst gemeint. Aber du solltest dich vorher extrem gut informieren und trainieren, wenn du in solch einen Handel einsteigen willst. 95% der Trader machen (Total-)Verluste, weil sie keine Strategie, keine eiskalte Disziplin und kein vernünftiges Moneymanagement haben.

    Viel Erfolg!

+ Antworten


Ähnliche Themen zu Hauptberuflich mit Forex Geld verdienen möglich?


  1. Forex Daytrading - Der Traum vom schnellen Geld [Video]: Hallo, die letzten Tage bin ich an eine etwas ältere N24-Reportage gestoßen, die ich keinem Forextrader vorenthalten möchte. In diesem Video sieht...



  2. Wie verdienen Broker am Handel mit Binären Optionen?: Die meisten Online-Broker verlangen ja keine Gebühr für die Trades. An was verdienen Sie bzw. sollten Sie verdienen, wenn die Kunden nicht betrogen...



  3. Forex als Nebenverdienst möglich?: Hallo ich bin Karsten und von Beruf Einzelhandelskaufman und möchte mir ein zweites Standbein im Forex Handel aufbauen und Trading als Nebenverdienst...



  4. Haben Sie schon manuell im Forex Devisenhandel Geld verloren?: Haben Sie schon im Forex - Devisenhandel viel Geld verloren? Der FX Markt, Forex-Devisenhandel ist nicht leicht, aber das weiss jeder. Ich möchte nur...



  5. Forex auch bei Sparkasse (S-Broker) möglich?: Guten Abend! Ich habe vor am Devisenmarkt Forex zu traden aber ich bin nicht an unseriösen Brokern interessiert und da ich schon jahrelang mein Konto...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum:

anyoption

devisenhandel hauptberuflich

iforex hauptberuflich

forex trading hauptberuflich

forex hauptberuflich

womit verdienen forex broker ihr geld

trading geldverdienen

Geld

geld verdienen

forex trading geld verdienen