1000 Euro Verlust in einem Monat - Tipps gesucht!


  1. #1
    Bearish

    1000 Euro Verlust in einem Monat - Tipps gesucht!

    Hab ziemlichen Mist mit Forex gebaut. Hab nämlich satte 1000.- Euro Verlust innerhalb nur einem Monat gemacht, bin darüber ziemlich frustiert und als der Margin Call kam hatte ich natrülich ein sehr schlechtes Gefühl in mir. Weiß auch nicht was ich immer falsch mache, aber anscheinend soll mir das Trading nicht glücken, wenn ich in nur 4 Wochen soviel Geld verliere. Hab mich in hunderte Forexseiten eingelesen und alle Tipps befolgt aber ich hatte immer ein sehr schlechtes Timing mit meinen FX Trades und weiß nicht wie ich das jetzt bessern soll, damit ich die 1000 Euro wieder reinhole, brauche das Geld nämlich sehr dringend um wieder Gewinn zu machen, denn kann vorerst keine weiteren Einzahlungen in mein Konto machen und hab nur noch ca. 380 Euro zum traden, bekomme ich den großen Verlust noch rein oder soll ich es lieber lassen, tipps wären an dieser Stelle sehr nett!

  2. #2
    Forexhandelprofite
    Du hast zwei Möglichkeiten:

    1. Du stehst mental unter Druck, hast 1.000 Euro verloren und noch 380 Euro auf dem Konto, eine denkbar schlechte Situation, um Forexhandelprofite zu generieren. Du schreibst auch, Du hättest einen Margin-Call gehabt. Das heisst für mich, zusammen mit Deinen Forexhandelverlusten, Du kannst es nicht. Klare Konsequenz: sofort aufhören!

    2. Du hast Dich vermutlich im "Klein-Klein" Day-Trading verheddert. Du könntest versuchen, einen auf makroökonomischen Fundamentaldaten basierenen länger anhaltenden Trend zu erwischen, der dann auch in der Lage wäre, Deine (prozentual gesehen) hohen Forexhandelverluste wieder wettzumachen. Eine solche Gelegenheit bietet sich nicht häufig, Geduld ist gefordert. Traust Du Dir das zu und verstehst Du genug von der Materie? Dann wäre es einen Versuch wert, sofern Du auf das noch vorhandene Rest-Kapital zur Gänze verzichten kannst. Ansonsten gilt das gleiche wie unter (1): lass es sein!

    Du hast im übrigen ohnehin mit viel zu wenig Kapital begonnen, hast also praktisch einen Daddelautomaten bedient, und der schluckt bekanntlich mehr als er auswirft. Das ist Kurzweil und Spass am Spiel und dafür hast Du bezahlt, mehr nicht.
    Den falschen Broker mit zu hohen Kosten bei dem schmalen Einsatz wirst Du vermutlich auch noch haben: somit keine Chance (eigentlich von vorn herein)! Lerne daraus.

  3. #3
    Andreas Witt
    Der Handelsstil muss bei Ihnen einen „Wohlfühleffekt“ auslösen!
    Bei uns spielt der Tageshandel und auch die Trends eine grosse Rolle, da es sich hier um ein Mischverhältnis des Day-Tradings und des Positions-Tradings handelt.

    1. Sie wollen Gewinne machen!
    2. Es ist gibt kein grosses Investitionsziel wie bei Aktien!
    3. Es gibt keine Qualitätsüberlegung wie bei Aktien!
    4. Es gibt keine Bewertung des Wertes wie bei einer Aktie!
    5. Verluste werden realisiert und nicht ausgesessen wie bei einer Aktie!

    Prinzip des Geschäftes und der Darstellung der Verluste!
    Wenn Sie z.B. ein Einzelhandelsgeschäft eröffnen haben Sie Kosten! Sie müssen Ware einkaufen, Werbeanzeigen schalten, eventuell Mitarbeiter einstellen, etc. Beim Trading sind die Verluste Ihre Kosten! Nur die Kosten müssen am Monatsende niedriger sein, als Ihr Gewinn!

    Sobald Sie eine Position geschlossen haben ob mit Gewinn oder Verlust ist diese
    Vergangenheit!

    Sie müssen in Positionen denken!
    Sie müssen schnelle und überlegte Entscheidungen treffen!
    Sie werden niemals den genauen Ausstiegszeitpunkt des Marktes finden!

    Deshalb ein Gewinn ist ein Gewinn auch wenn Sie mehr haben hätten können!

    Die Volatilität ist Entscheidend. Ohne Volatilität ist kein Handeln möglich! Aber, eine zu hohe Volatilität ist Gift!

    Bitte beachten Sie immer folgendes:

    Bitte lassen Sie nicht den „Unas“ heraus. Der „Unas“ ist derjenige in Ihnen Ihr Unterbewusstsein steuert und Ihnen immer wieder sagen wird, dass was Sie hier machen ist falsch. Der Mensch hat einen angeborenen Beschützerinstinkt und dieser wird Sie in „Panik“ verfallen lassen, da das was Sie derzeit auf Ihrem Tradingkonto haben, Ihr Unterbewusstsein als „EINS“ ansieht. Das heisst, Sie können z.B. 100.000,00 EURO auf Ihrem Girokonto haben und haben z.B. 5.000,00 EURO auf Ihrem Tradingkonto eingezahlt. Dann sieht Ihr Unterbewusstsein dies als „Alles was Sie noch haben!“ an. Wenn Sie z.B. dann mal 2.500,00 EURO verlieren sollten, werden Sie in Angst verfallen, da Ihr Unterbewusstsein dies als Ihr letztes Kapital, Ihr ganzes Leben sieht. Daher, müssen Sie an Ihrem Unterbewusstsein arbeiten. Dies bekommt man aber nur mit der Zeit heraus!

    Handeln Sie niemals wenn Sie krank sind! (Fieber)
    Handeln Sie niemals wenn Sie in Zeitdruck sind! (Noch Termine an dem Tag anstehen)
    Handeln Sie niemals, übereilig und denken Sie daran. Ein guter Tag ist auch mal nur 30,00 EURO oder 80,00 EURO Gewinn gemacht zu haben. Aber, Sie haben Gewinn!
    Handeln Sie niemals wenn es Ihnen seelisch nicht gut geht!
    Handeln Sie niemals wenn Sie unter Druck stehen (innerlicher Druck) z.B. wenn Sie meinen ich habe erst gerade diesen Monat 200,00 EURO erzielt und es sind nur noch 10 Tage vom Monat über, um noch Gewinne zu machen.
    Manchmal macht man an einem Tag ein Monatsgehalt und mehr. Niemals unter Druck geraten und sich selbst unter Druck setzen!




  4. #4
    fxsachse


    Dann kontaktiere mich, vielleicht geht ja noch was zu retten. Voraus gesetzt, du nutzt noch den Metatrader 4.

    LG

+ Antworten


Ähnliche Themen zu 1000 Euro Verlust in einem Monat - Tipps gesucht!


  1. Tipps und Tricks von Forex Profis: Ich wollte mal an die Forex Profis eine Frage stellen, ob es beim Forex Trading bestimmte Tipps und Tricks zu beachten gibt, damit man einfach unter...



  2. 1000 PIPs Daily: Hallo, ja, es klingt ein wenig unrealistisch, das gebe ich zu! ;) 1000 Pips Daily (1000 Pips täglich) nennt sich das neue Forex System, das ich...



  3. Euer größter Verlust / Gewinn?: Hallo liebe Forex - Profis, auch Experten machen hin und wieder mal Fehler, deshalb würde mich interessieren, was bislang euer größter Verlust war...



  4. Forex Signale - Trading Room und Trade Copier - in einem Service: Guter Service aus Kalifornien mit Trade Copier für MT4-Konten Loading...



  5. Tipps für Anfänger: Hi Leute, habt ihr mir ein paar Tipps zum Forex Trading? Ich bin absoluter Anfänger und bin dankbar für jeden Tipp. Wer möchte darf mir ruhig auch...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum:

forex trading tipps

forex trader gesucht

forex handel tipps

trading mit 1000 euro

mit 1000 euro traden

trading 1000 euro

traden mit 1000 euro

Forex Trading 1000 Euro

handeln mit 1000€ forex

forex mit 1000 euro

Stichworte