Riesenproblem aktuell bei USD TRY mit massiv steigendem Spread


  1. #1
    richardo82

    Riesenproblem aktuell bei USD TRY mit massiv steigendem Spread

    Hi Leute!

    Habe ein großes Problem. Bin aktuell seit Freitag 16 Uhr in einem Trade USDTRY wo der Spread wie normal auch relativ gering ist. Gegen 22 Uhr ist mir dann aufgefallen, dass der Spread fast das 10 fache war wie zu Beginn und das hat sich auch auf meinen bereits aktiven Trade ausgewirkt, obwohl ich mit einem weit kleinerem eingestiegen bin. Nun war ich gegen 21 Uhr ca. 150 Euro im Minus und um 23 Uhr dann (bei Ende des Tages) bei Minus 495 Euro obwohl der Betrag auf fallenden Kurs sogar etwas zu meinen Gunsten fiel, jedoch durch den plötzlich erhöhten Spread ich mich in einer Riesen Spanne befinde.

    Kann das sein oder ist da wo ein Fehler? Bin bei GKFX.de und bis jetzt hat alles gepasst. 24h Hotline gibts keine und heute um 23h öffnet der Markt. Weiß nicht recht was ich tun soll?
    Kann mir da jemand weiterhelfen? bzw. sollte der Spread zum Wochenstart wieder normal sein?

    Wäre über eine rasche Antwort sehr dankbar.

    Lg,
    Richard

  2. #2
    Ferdi
    Hallo Richard,

    der Spread ist zum Wochenanfang wieder normal. Ich muss Dir aber sagen, dass Du auf eine Anfängerfalle hereingefallen bist. Einen Forextrade hält man nicht über Nacht. Da sind die Spreads generell ausgeweitet und bei Deinem Wärungspaar handelt es sich ausserdem um einen Exotenwert, wo Du eh mit einem größeren Spread rechnen musst. Auch kommt es auf den Broker an, wenn er Dir den Übernachthandel vermiesen will. Marketmaker reissen dann den Spread besonders weit auf.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ferdi

  3. #3
    Domitrader
    Der Aussage "Einen Forextrade hält man nicht über Nacht" kann ich nicht ganz zustimmen. Es kommt darauf an welchen Tradingstil man hat. Ich trade den Trend im D1 und W1 Chart und da ist es ganz normal, dass man seine Positionen länger offen hat. Natürlich muss jeder Trade einen Stop Loss haben. Im kurzfristigen Handel gebe ich Dir natürlich recht, dass man glattstellen sollte.

  4. #4
    dambelai


    In der Nacht weitet sich der Spread aus. Das ist ganz normal und ist kein Fehler des Brokers.

    Mit wie viel Lot bist du den eingestiegen?
    Hattest du keinen Stop Loss?

+ Antworten


Ähnliche Themen zu Riesenproblem aktuell bei USD TRY mit massiv steigendem Spread


  1. Goldpreis aktuell - jetzt noch einsteigen?: Nochmals Hallo, aktuell herrscht ja etwas trübe Stimmung an den Börsen und mit Aktien durch die Syrien-Debatte. Das Gold ist ja eigentlich bei...



  2. Der Kupferpreis in USD macht es aktuell spannend!: 1499 Der Chart anbei zeigt den Kupferpreis in USD pro Pfund Kupfer. Darauf deutlich zu erkennen ist, dass seit dem ersten Handelstag in diesem Jahr...



  3. Gold vollzieht aktuell den Ausbruch!: Einleitung: Mit berechtigter Skepsis wurde bereits in der vergangenen Woche an dieser Stelle auf den Abwärtstrend seit 2012 beim Goldpreis...



  4. GBP/USD - Nicht nur statisch aktuell klar im Vorteil: Einleitung: Wie zuletzt an dieser Stelle dargestellt, setzte das GBP/USD erwartungsgemäß an die untere Trendlinie des Aufwärtstrendkanals seit März...



  5. Forex Spread / Spreads: Heute möchte ich Euch kurz erklären, was es mit den Begriffen Spread und Forex Spreads in der Devisen-Fachsprache auf sich hat und damit unser Forex...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum: