Offene Long- oder Short- Trading-Positionen auf Bitcoin können bei FXDD nichtmehr geschlossen werden!

Wir erhielten gerade eine eMail vom FXDD Support, da wir noch eine offene Short-Position auf den Bitcoin laufen haben. Anscheinend wurde dem Forex-Broker vorübergehend die Liquidität entzogen, da es so enorme Schwankungen auf die Kryptowährung gibt. Bestehende Trades können leider mit dem MetaTrader nichtmehr geschlossen werden, was natürlich extrem unpraktisch ist und leider nicht für den Broker spricht. Da dies wahrscheinlich auch in Zukunft anderen, kleineren Brokern passieren kann, kann es natürlich sein, dass der Bitcoin Kurs in den nächsten Tagen etwas unter Druck geraten könnte.

FXDD: Auch Roll-Over Rates werden bei Bitcoin extrem erhöht

Außerdem werden die Rollover (Roll Over Charges / Swap-Gebühren) auf saftige 150$ pro Tag angehoben. Wir empfehlen jeden, eine eMail an support@fxdd.com.mt zu schreiben. Hier müsst ihr beispielsweise nur folgende, kurze Nachricht senden "Close BTC wit Ticket Number XXX on my FXDD Account XXX".

Hier noch die originale Nachricht von FXDD, die sicherlich auch für andere Kunden mit offenen BTC Trades sehr interessant sein dürfte.

Dear Valued Client,

Please be advised that we have temporarily lost liquidity in BTC (Bitcoin) therefore we are unable to execute any new request to open trades. However, customers are still able to close existing trades directly with our dealing desk.

Additionally, due to market volatility roll over charges are now $150 a day.

Rollover Rates, Swap Rates Forex Trading Tools, FXDD Malta Calculators

If you currently have a position open in BTC and wish to get out please contact us via email, phone or chat for assistance.

Regards,
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image001.jpg 
Hits:	5 
Größe:	1,6 KB 
ID:	2953