eToro Erfahrungen: Zahlt der Forex-Broker auch aus?


  1. #1
    Aktionär

    eToro Erfahrungen: Zahlt der Forex-Broker auch aus?

    Guten morgen,

    da ich noch ein altes eToro-Konto habe, wollte ich dem ganzen nochmal eine Chance geben, obwohl es mich mit Devisen das letzte mal ziemlich mies erwischt hatte.

    Man kann zwar oft im Internet oder anderen Foren-Threads nachlesen, dass viele Probleme mit eToro haben, der Forex-Broker unseriös sein soll oder gar als Abzocke dargestellt wird aber ich muss sagen die neue CopyTrading Technologier, mit der man ganz einfach anderen Top-Tradern folgen kann, reizt mich schon sehr. Hat das jemand von Euch schon einmal ausprobiert und hat Erfahrungen dazu? Welchen Tradern folgt ihr und klappt das auch so einfach mit der Trade-Übernahme, wie das beschrieben wird?

    Frage mich auch ernsthaft, ob das ganze Social-Trading auf eToro nicht absichtlich ein wenig "schön gemacht" wurde, damit es einfach so aussieht, als könnte man ganz simpel einen anderen, erfahrenen Forex-Trader folgen, hat absolut keine Arbeit und macht passiv eben schnelles Geld im Internet. Wenn man das mit gesunden Menschenverstand hinterfrägt, kommt man natürlich irgendwann auf den Gedanken, WIESO das eben solche Trader gratis machen sollten, die haben ja absolut nichts davon, ihre Trades zu veröffentlichen, oder?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	etoro-social-trading.jpg 
Hits:	14 
Größe:	131,2 KB 
ID:	2782

    Meine größte Angst liegt einfach darin, ob eToro auch sicher ausbezahlt, denn vereinzelt kann man lesen, dass es zum Teil sehr lange dauert oder dann weniger auf sein Bankkonto überwiesen wird, als der Auszahlungsbetrag eigentlich ist. Einem wurden sogar diverse Gebühren abgezogen, was natürlich nicht in Ordnung geht, wenn dies nirgends aufgeführt wird.

    Naja, hoffe einer kann mir den Schleier vor den Augen nehmen und hat ein paar eToro Erfahrungen für mich, damit ich mir mal ein gewisses Bild über den Broker machen kann.

    Machts gut und noch gute Trades - Aktionär

  2. #2
    Manuel-FX
    Also bei dem Punkt, dass das Social Trading von eToro nur als Schein dient, kann ich dir absolut nicht zustimmen, denn der Ansporn ist für viele, dass Sie eben dafür bezahlt werden. Du kannst, wenn du ein guter Forex Signalgeber bist, bei eToro monatlich bis zu 1000 Dollar + prozentuale Zinsen abräumen, guck mal hier, es gibt sogar 4 verschiedene Ränge:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	etoro-top-trader-forex.jpg 
Hits:	11 
Größe:	89,9 KB 
ID:	2783

    Bei der Auszahlung kann ich dir nichts sagen, ich habe jedoch gerade ein wenig recherchiert und habe dutzende gefunden, die auch erfolgreich das Geld auszahlen lassen konnten. Klar, das mit den Abzocke-Gerede im Internet ist für mich nahezu bei jeden Forex Broker der Fall, da eben 90% der Leute an so einen hochriskanten Markt ihr Geld verlieren und wenn Menschen alles verlieren, wird eben die Schuld gerne anderen in die Schuhe geschoben, das sollte man schon wissen. Wenn man gewinnt, ist bei den meisten alles gut und es herrscht eine heile Welt.

    Ein Versuch ist also eToro auf alle Fälle Wert, wenn dann meiner Meinung aber nur mit Spaßgeld, also mal so 200.- Euro für die besten Signale setzen und ein wenig herum probieren und testen, wenn du den Betrag verdoppelt hast, würde ich mir wieder 200.- Euro auszahlen lassen und mit dem Rest weiter traden, also nur so, dass du mit dem Geld des Marktes spielst.

    Viel Glück und wie immer Many, many Pips,
    Manuel

  3. #3
    Unregistriert

    Mittelmäßiger Broker



    Bin gerade über diesen eToro Thread hier gestolpert und kann auch ein paar Infos zu diesen Broker geben.

    Was mir nicht so gut gefallen hat war, dass es bei eToro damals öfter Probleme mit dem Login gab, konnte mich also öfter nicht einloggen oder die Seite war offline, was auf Dauer schon nervig ist, wenn man jeden Tag tradet. Dasselbe auch bei der eToro App, die sehr oft nicht am Smartphone verfügbar war. Insgesamt ist eToro für mich ein mittelmäßiger Broker, gibt viele, die besser sind, aber auch viele, die noch schlechter sind. Also keine nennenswerten positiven oder negativen Eigenschaften. Die Software ist eben auch ein wenig auf das Copy Trading ausgelegt, wer hier selbst Hand anlegen will ala Meta Trader usw. sollte sich evtl. einen anderen Anbieter suchen.

    Am besten ist es immer noch für eToro Interessenten, sich vorher ein Demokonto anzulegen und einfach mal selbst zu testen, ob einem der Forex-Broker auch wirklich liegt oder eben nicht!

+ Antworten


Ähnliche Themen zu eToro Erfahrungen: Zahlt der Forex-Broker auch aus?


  1. GCM Forex Broker auch aus Deutschland möglich?: Hi, ich habe mal eine Frage zum türkischen Forex Broker GCM. Und zwar bin ich Türke und lebe in Deutschland, ich arbeite auch hier und zahle...



  2. eToro Broker Erfahrungen?: Hi, ich stoße immer wieder auf den Broker "eToro" und lese eigentlich auch viel Positives über den Broker. Nun mal meine Frage an euch: handelt hier...



  3. eToro Forex Broker mit MetaTrader?: Ich bin gerade beim Forex Broker eToro eingestiegen und habe dort ein Forex-Konto eröffnet. Allerdings musste ich jetzt erst erfahren, dass eToro...



  4. Forex auch bei Sparkasse (S-Broker) möglich?: Guten Abend! Ich habe vor am Devisenmarkt Forex zu traden aber ich bin nicht an unseriösen Brokern interessiert und da ich schon jahrelang mein Konto...



  5. 4XP Forex Broker Erfahrungen und Test: Habe schon sehr viel vom Forex Broker 4XP gehört, da es noch ein relativ junger Anbieter ist, würde ich mich sehr über Erfahrungen und Tests freuen,...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum: