Bei welchem Broker handelt ihr ?


  1. #1
    Hannah

    Bei welchem Broker handelt ihr ?

    Hallo,

    bei welchem Broker handelt ihr mit eurem Echtgeldkonto ?
    Würde gerne mal Erfahrungen von verschiedenen Broker hören.

  2. #2
    Domitrader
    Hallo Hannah

    Ich handle seit Jahren nur über Pepperstone ECN Razor account.
    Habe verschiedenste Broker getestet, u.a. AdmiralMarkets und ActivTrades und dabei sehr schlechte Erfahrungen betreffend Orderausführung gemacht. Bei wichtigen Ereignissen liefen die plötzlich nicht mehr oder hatten sehr schlechte Latency time.
    Bei Pepperstone läuft alles ohne Probleme und das mit sehr gutem Spread und über den VPS Server FXVM kriege ich eine Latency time von 1ms.
    Habe lange nach dem richtigen Broker gesucht und für mich stimmt bei Pepperstone einfach alles.

    Gut trade.

  3. #3
    Hannah
    Hallo domitrade

    ja da hast du recht das man lange suchenmuss nach dem richtigen Broker... ich war bei XTB und teste jetzteinen anderen... war bei XTB schon zufrieden dennoch wollte ich dasein oder andere wie z.B. orderausführung optimieren

  4. #4
    traderboy
    pepperstone über pepperstone habe ich schon gehört allerdings sitzen die in australien wenn ich mich recht erinnere. wie ist deren support ? hannah bei welchem broker bist du jetzt ?

  5. #5
    Hannah
    ich handel momentan über argusfx bisher alles gut und zufrieden sowohl mit dem kundensupport als auch mit orderausführung etc.. ist pepperstone ein STP Broker ?

  6. #6
    Domitrader

    Pepperstone

    Ich handle ausschliesslich mit dem ECN Razor account von Pepperstone. Zwar hat man da auf jeden Trade eine Kommision, aber einen sehr kleinen Spread.
    Hatte bei anderen Brokern schon die Erfahrung gemacht, dass bei den Non Farm Payrolls plötzlich der Chart nicht mehr reagierte und Orderausführungen bis 27s brauchten. Wenn ich mich dann beim jeweiligen Support beschwerte, kamen dann Sprüche wie, Probleme mit dem Server... überlastet etc.
    Bei Pepperstone hatte ich noch nie das kleinste Problem mit einem Trade, und ich mache pro Monat zwischen 500 bis 1000 Trades.
    Support ist, wenn ich ihn mal brauche, auch sehr gut, halt nur auf englisch.
    Pepperstone ist von der australischen Aufsichtsbehörde ASIC reguliert, welche zu den strengsten weltweit zählt.
    Ich habe für mich, nach langem suchen, mit Pepperstone den perfekten Broker gefunden und kann ihn nur weiterempfehlen.

  7. #7
    Bluesa
    check mal diese hier;

    LondonFX
    Pepperstone
    WH SelfInvest
    VantageFX

    kennt wer Darwinex? grad über Google gefunden.

  8. #8
    Hannah
    Darwinex ist wie ArgusFX ein STP Broker mit FCA UK Regulierung nicht viel anders

  9. #9
    Hannah


    habe bei darwinex mit einem demo zum test gehandelt und kann jetzt bestätigen ist nicht anders als argusfx

+ Antworten


Ähnliche Themen zu Bei welchem Broker handelt ihr ?


  1. Dax-Index - Handel mit Zertifikate auf den Dax: Empfehlung Call Put



  2. Wie verdienen Broker am Handel mit Binären Optionen?: Die meisten Online-Broker verlangen ja keine Gebühr für die Trades. An was verdienen Sie bzw. sollten Sie verdienen, wenn die Kunden nicht betrogen...



  3. CFD & Forex Handel: Ich handel nun schon seit 3 Monaten mit Forex Devisen und neulich habe ich auch starkes Interesse für den CFD-Handel hinzugewonnen. Allerdings ist es...



  4. Ist Forex Handel zu riskant?: Ich handle nun schon seit einiger Zeit mit Aktien und Fonds und suche nun nach weiteren Investments, doch ist der Forex Handel zu riskant? Lange...



  5. Fondssparen - bei welchem Broker oder Bank?: Noch eine Frage zu Fonds Sparen, da ich wie bereits in einem anderen Thema meine Altersvorsorge plane und absichern möchte... ich habe gelesen, dass...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum: