Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Installation & Bedienung einer vollautomatischen Handels-Software - Expert Advisors (EA Robot).
  • Der Expert Advisor - (EA Robot) muss 24 Stunden am Tag durchlaufen, dass heisst, Sie müssen Ihren PC auch 24 Stunden am Tag eingeschaltet lassen!
  • Sie können meinstens nur 1 Währungspaar z.B. EUR/USD einmal auf einem Konto (einer MT4- Plattform) laufen lassen und auf einem PC bei einem Forex Broker laufen lassen. Sie können nicht z.B. 2 oder z.B. 5 mal das gleiche Währungspaar EUR/USD gleichzeitig auf einem Konto bei einem Broker laufen lassen!
  • Unterschiedliche Währungen dagegen schon! Das heisst, Sie können "einmal" diese Währungspaare, z.B.: (EUR/USD) - (USD/CHF) - (GBP/USD) - (USD/JPY) - (EUR/GBP) - (AUD-USD) auf einem PC und einer MT4-Plattform bei einem Forex Broker laufen lassen!
Aber, wahrscheinlich ist es besser, wenn pro Konto immer nur ein Währungspaar läuft, denn so haben Sie einen besseren Überblick und unterliegen möglicherweise, wenn, zB. das Zweite Währungspaar entgegengesetzt läuft, keinem Verlust durch das Zweite Währungspaar!
Das installieren von mehreren MT4-Plattformen eines Forex Brokers auf dem PC:

Um mehrere Konten eines Forex Brokers, auf einem PC laufen zu lassen, müssen Sie die MT4 Plattform des Forex Brokers, die in das Verzeichnis auf der Festplatte installiert wird, einfach durch einen Zusatz versehen. Das heisst, sobald Sie auf die Plattform MT4 des Forex Brokers herunterladen - downloaden erscheint ein Fenster: Hier klicken Sie auf "Ausführen". Sobald dann der Zielpfad angezeigt wird (nächstes oder übernächstes Fenster) geben Sie einfach bitte dahinter z.B. ein: .................Broker1 Dann wird diese Plattform MT4 in einen neuen Ordner installiert! Somit können Sie mehrere Konten auf einem PC laufen lassen.
INSTALLATION:


Ich setze voraus, dass Sie bereits einen Expert Advisor (EA Robot) per E-Mail erhalten haben. Sonst klicken Sie bitte "oben in der Menüzeile" direkt auf "Expert Advisor". Dort können Sie einen Expert Advisor (EA Robot) erwerben.
Ich gehe davon aus, dass Sie die MetaTrader4 Plattform (Brokersoftware) Ihres Forex Brokers auf Ihrem Server installiert haben.

Wenn Sie die MT4-Plattform des Forex Brokers installiert haben, klicken Sie bitte einmal mit der rechten Maustaste auf das Icon / Symbol des Forex Brokers auf Ihrem Bildschirm:
  • Dann gehen Sie unten auf „Eigenschaften“ (1 x mit der linken Maustaste klicken)
  • Dann unten auf „Dateipfad öffnen“ (1 x mit der linken Maustaste klicken)
  • Jetzt öffnet sich ein Fenster.
  • Dort sehen Sie schon, wenn Sie etwas hoch scrollen die Datei: experts
  • Kopieren Sie die Datei z.B.: „NAMEEA.mq4“
  • in den Ordner "C: \ Program Files \ metaTrader \ experts
  • Bitte einfach die Datei, z.B.: "NAMEEA.mq4“ in den Ordner „experts“ kopieren! (Hierbei brauchen Sie nur die Datei „experts“ zu suchen, alles andere steht da)
Somit ist die Installation abgeschlossen.

Vorgehensweise:


Beispiel - Währung:
EUR/USD im Timeframe M15
Ich gehe davon aus, dass Sie die MetaTrader4 Plattform (Brokersoftware) installiert haben.
Starten Sie das Terminal MetaTrader4 des Forex Brokers durch Doppelklick auf Ihrem Desktop (einfach 2 mal auf das Symbol der Brokersoftware klicken) („Linke“ Maustaste).
Suchen Sie bitte durch scrollen „links“ im Fenster „Der Markt“ , z.B. das Währungspaar EURUSD.
Gehen Sie bitte einfach mit dem Pfeil der Maus auf, z.B. das Währungspaar EURUSD. Klicken Sie einmal mit der „linken“ Maustaste und es öffnet sich ein Fenster. Jetzt einfach auf „Chart Fenster“ klicken. Danach können Sie das Chart entsprechend grösser ziehen. (Am Rand einfach mit der „linken“ Maustaste festhalten und nach unten ziehen).
Klicken Sie jetzt bitte oben in der Menüzeile auf „M15“ dies ist der Timeframe. Dies entspricht das jede Kerze die Sie nacher sehen werden 15 Minuten entspricht.
Klicken Sie bitte jetzt oben in der Menüzeile auf „Kerzen“ (grün) mit der „linken“ Maustaste und es erscheinen die „Kerzen“ im Chart.
Wenn Sie jetzt einmal mit dem Pfeil einfach auf das Chart gehen und mit der „rechten“ Maustaste einmal klicken, öffnet sich ein Fenster. Hier können Sie unter „Zoomen“ (bitte so oft durchführen wie möglich) die Kerzen vergrössern.
Achten Sie bitte immer darauf das der Zeitrahmen immer M15 beträgt!
Gehen bitte im Menü auf „Navigator“ und klicken auf „Expert Advisors“
Klicken Sie bitte einmal darauf. Jetzt öffnet sich, z.B. „NAMEEA“, dies können Sie direkt unter dem Punkt: Expert Advisors sehen.
Halten Sie einfach die rechte Maustaste gedrückt und ziehen Sie das Programm auf den Chart rüber.
Jetzt öffnet sich ein Fenster, dort können Sie die möglichen Grundeinstellungen festlegen oder die schon voreingestellten möglichen Grundeinstellungen verwenden. Dies ist bei jedem Anbieter anders!
Gehen Sie bitte wie folgt vor:
ALLGEMEINES:


Fenster „Allgemeines“
  • Bitte gehen Sie wie folgt vor:
  • Long & Short (ist bereits vorgegeben)
  • Ein Haken bitte bei Alarme aktivieren
  • Alarm nach „hit“ deaktivieren bleibt frei
  • Ein Haken bitte bei Life Trading zulassen
  • Aks manuell bestätigen bleibt frei
  • Ein Haken bitte bei Import von DLL´s zulassen
  • Funktionsaufrufe von DLL´s bestätigen bleibt frei
  • Ein Haken bitte bei Import von Externen Experten zulassen
(Es kann sein das hier schon an einigen Stellen Haken gesetzt worden, sind dann ändern Sie es nur entsprechend ab, das wie oben angegeben alles so steht)
Aber, dies kann je nach Anbieter und je nach Expert Advisor (EA Robot) abweichen!

INPUT:


Im Fenster „Input“ können Sie Ihre persönlichen oder mitgelieferten - möglichen Grundeinstellungen eingeben.
Einschalten eines Expert Advisor - (EA Robot):


Einfach oben in der Menüzeile auf „Expert Advisors“ einmal klicken. Jetzt ist der kleine Punkt dort grün - wenn er vorher rot war!
Nur wenn der Punkt auf „grün“ steht arbeitet der Expert Advisor (EA Robot)
Jetzt erscheint auf der rechten Seite am Rand folgendes:
NAME DES EXPERT ADVISOR und ein Smily (Wenn der lacht ist der Expert Advisor (EA Robot) einsatzbereit, er läuft)
Wenn Sie jetzt auf F7 drücken oder oben auf den Smily einmal mit der Maus klicken, dann können Sie die gespeicherten Daten überprüfen, einsehen!
Ausschalten eines Expert Advisor - (EA Robot):


Einfach oben in der Menüzeile auf „Expert Advisors“ einmal klicken. Jetzt ist der kleine Punkt dort rot - wenn er vorher grün war!
Bitte achten Sie darauf, dass keine Order mehr vom Expert Advisor offen ist!
Erklärung der Kerzen:


Weisse Kerzen: signalisiert einen fallenden Kurs „sell“
Grüne Kerze (innen leer): signalisiert einen steigenden Kurs „buy“

Erklärung Kontoanzeigen:


In diesem Bereich sehen Sie unten unter dem Punkt „Trading“ (ganz links unten) folgendes:
Balance: Dies ist Ihr Kontostand
Equity: Solabd Sie im Markt positioniert sind, also eine Order geöffnet haben, zeigt Ihnen diese Funktion Ihren momentanen Kontostand an. (Gewinn und Verlust)
Margin: Hier wird Ihre Margin (Kapitalhinterlegung bei dem Broker) angezeigt. Bei 1 Lot und einem Hebel von 1:200 entspricht dies bei einem Kontostand von 2.000,00 EURO eine Margin in Höhe von 500,00 EURO.
Freie Margin: Zeigt Ihnen den Wert (Rest) Ihrer Margin an, den Sie noch als Puffer haben.
Wenn der Expert Advisor z.B. bei einem Kontostand von 2.000,00 EURO einmal ca. 700,00 EURO in die Gegenrichtung gehen sollte, werden Sie dabei nicht verrückt! Sie werden in Angst verfallen, da Ihr Unterbewusstsein dies als Ihr letztes Kapital, Ihr ganzes Leben sieht. Daher, müssen Sie an Ihrem Unterbewusstsein arbeiten. Aber, dies bekommt man nur mit der Zeit heraus!
Starten Sie einen Expert Advisor niemals einfach so, bitte probieren Sie immer den Expert Advisor im Demokonto aus.

Lesen Sie sich die vom Verkäufer mitgelieferte Anleitung 3 oder auch 4 mal durch bis Sie alles beherrschen!