Binäre Optionen (Binary Options Trading)


  1. #1
    Manuel

    Binäre Optionen (Binary Options Trading)

    Liebe Forex Kollegen! Heute musste ich mich erstmals mit dem Begriff "Binäre Optionen" herumschlagen. Allen Anschein nach hat dies auch etwas mit Forex Trading zutun und in den Staaten ist Binary Options Trading bereits sehr bekannt, da es viele US-Seiten dazu gibt. Da der Begriff Binär etwas mit doppelt oder zweifach zutun hat, denke ich mal, dass es hier um Kaufen oder Verkaufen geht. Da es jedoch extra Broker für binäres Trading gibt, muss es hier ja Unterschiede zum "normalen" Forex Handel geben. Mich würde deshalb Interessieren, wie man solche binären Optionen Handeln kann und welche Strategie man sich dafür zurechtlegen kann, da es sich zugegeben sehr interessant anhört, bei jedem Trade sicher bis zu 71% Ertrag pro Trade zu erwirtschaften. Habe hier mal einen Leitfaden für Binäre Optionen im Netz gefunden, allerdings blicke ich dort ehrlich gesagt nicht so durch!!! Was sind binäre Optionen | Über den Handel mit binären Optionen Hat da jemand eine genauere Idee, wie man binäre Optionen handeln kann und ob sich soetwas im Gegensatz zu Forex Trading besser lohnen würde bzw. sicherer ist?

    Happy New Year und natürlich Happy Pips - Manuel

  2. #2
    Forex-Neuling
    Hallo Manuel. hmm hört sich ja ganz Interessant an, muss ich zugeben, aber dennoch blicke ich da nicht so richtig durch... Wie ist das denn damit gemeint, dass man mit einer Binären Option so wie du das formulierst sicher immer bis zu 71% Gewinn zu machen? Wie gesagt, hört sich zwar interessant an, jedoch klingt das für mich ziemlich unrealistisch!

    LG; der Forex-Neuling

  3. #3
    ktrader
    Mit binären Optionen schließt du lediglich eine Wette auf ein zugrunde liegendes Finanzinstrument, wie z.B. Währungen, ab. Du setzt lediglich auf "der Kurs steigt" oder "der Kurs fällt" bis zum Verfallszeitpunkt der "Option". Du hast die fixe Auszahlung bei Gewinn und der einzige Vorteil (der allerdings nicht schlecht ist) zum Forex-Markt z.B. ist, dass du nicht ausgestoppt werden kannst.

    In punkto Binäre-Optionen-Strategie kann ich dir nicht wirklich Tipps geben - ich beschäftige mich auch erst seit kurzem damit. Je nachdem was du bis jetzt für eine Strategie gefahren bist, könntest du die vielleicht auch auf diesen Markt umlegen. Du brauchst allerdings etwas mit einer ziemlich hohen Trefferquote (geschätzt > 65%).

  4. #4
    alexs81
    Kann mir jemand sagen wo ich ein Demokonto für Binäre-Optionen eröffnen kann? Irgendwie finde ich da nicht wirklich was brauchbares. Bei einem Anbieter kann man ein Demokonto eröffnen, muß aber glaube ca. 250 Dollar überweisen. Die haben bestimmt Angst das man nach den Arbeiten mit dem Demokonto sich wo anders anmeldet.

  5. #5
    Unregistriert
    Hi,

    Optionbit bietet ein Demokonto an ohne das man was einzahlen muss. Ist nur nicht auf deren Seite erklärt, die wollen natürlich lieber sofort Realtrader haben. Wies mit dem Demokonto geht ist aber hier gut erklärt: http://www.binoption.de/binaere-opti...bit/demokonto/

    Viel Spaß :-)

  6. #6
    ktrader
    Bei 24Option gibt's das jetzt anscheinend auch. Soll laut http://www.binäreoptionen.org/ wohl auch ohne Einzahlung gehen. Mal schauen.

  7. #7
    Unregistriert
    Die info zu 24option ist FALSCH!
    Man muss erst Einzahlen, dann kann man ein Demokonto erhalten. HAb die Info direkt von deren Support!

  8. #8
    Unregistriert
    Hier gibt es auch eine Demokonto mit 50.000 Spielgeld zum Üben von BinaryOptionsTrading.

    *Link von Admin entfernt, da Spam*

    Kleine Anmerkung:
    Bitte denkt daran, daß diese Form des Trading ungefähr so ist,
    wie beim Roulette das setzen auf Rot oder Schwarz.

  9. #9
    Unregistriert
    Also das vergleichen mit Roulette ist mal absoluter Quatsch. Das nur vorweg.
    Haste eine gute Strategie, wie beim Forex, dann ist das hervorragend.

    Zum Demokonto. Hier gibt es eines ohne vorher einzahlen zu müssen.
    Kannst also ersteinmal ein RICHTIGES Demokonto eröffnen.

  10. #10
    Unregistriert
    Achso, zum oberen noch eine Ergänzung. Dort "kostet" eine Option ab 1$. 10$ Minimum Einzahlung.
    Also bestens geeignet für absolute Anfänger, da minimalster Einsatz.
    Reguliert und Top Broker. Nachteil: Nur auf Englisch (Sollte wohl aber nicht das Problem werden). Ist sehr leicht alles.

  11. #11
    Forex
    Hallo,

    da das Interesse an Binären Optionen steigt, haben wir uns dazu entschlossen hier ein entsprechende Forum einzurichten indem Ihr euch austauschen könnt, siehe:

    Binäre Optionen Forum

    Weiterhin viel Erfolg beim traden.

    Freundliche Grüße,
    Patrick

  12. #12
    baum123

    Rotes Gesicht

    Ab 100 Euro kann man schon ein Konto eröffnen. Hab das selbst mal probiert und lag mit der Dax call option auch richtig
    Die Auszahlung des Gewinns erfolgte ohne Probleme.

  13. #13
    Lukas


    Wenn du Demokonten suchst kannst du hier zum Beispiel die Anbieter sehen, welches eins anbieten. Wie ich aber gelesen habe, wollen die auch erst eine bestimmte Summe (Unterschiedlich je nach Anbieter). Wenn man sich jedoch schon für einen Anbieter entschieden hat und man dort mit echtem Geld setzen möchte dann ist das eigentlich okay, wie ich finde.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum:

binary trading

binary trading erfahrungen

binary options trading

hajo erzbach

binäres trading

binäre optionen

binary options erfahrungen

binäre optionen forumbinäres trading erfahrungenbinary options

Stichworte