Kapitalertragssteuer bei Aktien


  1. #1
    Mandy_Stein

    Kapitalertragssteuer bei Aktien

    Kann mir bitte mal jemand das mit der Aktien-Kapitalertragssteuer genau erklären? Habe letztens einen Quartalsauszug von meinem Aktiendepot erhalten und dort standen verschiedene Steuern u.a. auch Solidaritätszuschlag... wie setzt sich die Steuer bei Aktien denn genau zusammen, wird die etwa sofort vom Broker abgezogen, wenn ich die Aktien mit Gewinn verkaufe?

    Wie ist denn das ganze wenn ich mit den Aktien Verluste mache, wird mir dann auch Geld gut geschrieben oder wird das verrechnet mit den Gewinnen...ist mir aber dann nicht so ganz klar, was ist nämlich wenn ich letztes Jahr zum Beispiel nur Verlustaktien hatte, bekomme ich dann am Jahresende auch etwas zurück gezahlt vom Finanzamt oder nicht? :/

    Gruß
    Mandy

  2. #2
    Andreas Witt
    Hallo Mandy, dies ist von Broker zu Brokersitz unterschiedlich. Wo sitzt denn Dein Brokerhaus? In Deutschland nehme ich an. Ja, das gibt es einige Punkte, die man beachten sollte. Entweder an das Finanzamt direkt wenden oder einen Steuerberater aufsuchen, denn diesen Punkt darf ich rein rechtlich leider nicht beantworten.

    Andreas Witt

  3. #3
    jeanestidstone


    Alpha

    und was soll ich sagen Aktien nur Verluste hatte, am Ende des Jahres bekomme ich ein wenig vom Finanzamt verwertet oder nicht?

    Wie Aktien Kaufen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen in das Forex Forum:

binäre optionen und kapitalertragsteuer

Stichworte